Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Themen

Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken
Marktbeobachtung

Themen

Aktuelles

Seiten

43 Einträge
Freitag, 30. Oktober 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Klare Regeln für die Finanzberatung

Wie lässt sich die Finanzberatung am Bedarf der Verbraucher ausrichten? Viele wurden in der Vergangenheit Opfer von Fehl- und Falschberatung. Deshalb fordern die Verbraucherzentralen einheitliche Regeln, verbesserte Verjährungsfristen, stärkere Aufsicht und eine Abkehr von Provisionsmodellen.
Freitag, 30. Oktober 2009
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Transparenz zur Vielfalt der Reisemöglichkeiten

Mit welchem Reiseanbieter plane ich meinen nächsten Urlaub? Ein aktueller Marktcheck auf www.verbraucherinfothek.de bietet eine Übersicht der Profile und Leistungen der Reiseveranstalter.
Freitag, 30. Oktober 2009
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Energie
  • Bauen und Wohnen
Pressemitteilung

Modern heizen, Geld sparen und Klima schonen

Aber auch bei den neuesten Anlagen gibt es gravierende Unterschiede. Ein Marktcheck untersucht Wand- oder Standgeräte, Gasbrennwert-Kessel, Gas-Spezial-Heizkessel oder Gasbrennwert-Kombithermen. Der Marktcheck ist nachzulesen auf www....

Donnerstag, 29. Oktober 2009
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

HDTV-Start ohne Rücksicht auf die Zuschauerinteressen

Wer hochauflösendes Privatfernsehen über Satellit empfangen will, muss mit deutlichen Nutzungseinschränkungen und zusätzlichen Kosten rechnen. RTL und VOX starten ab 1. November das verschlüsselte HDTV-Programmangebot HD Plus. Im Januar 2010 kommen Sat.1, ProSieben und kabel eins hinzu.
Donnerstag, 29. Oktober 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Versicherungsmakler müssen über schlechte Finanzierungsform aufklären

Urteil des LG Itzehoe vom 29.10.2009 (7 O 27/09)
Ein Versicherungsmakler unterliegt besonderen Sorgfaltspflichten. Er muss bei der Auswahl der Versicherungen darauf achten, dem Kunden das bestmögliche Angebot zu unterbreiten.
Mittwoch, 28. Oktober 2009
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Die Bundestagswahl 2009 aus Verbrauchersicht - Vergleich Koalitionsvertrag und Forderungen des vzbv

Die Wählerinnen und Wähler haben entschieden. Eine schwarz-gelbe Koalition soll die Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise bewältigen und Deutschland wieder auf Wachstumskurs bringen. Von den Verbraucherinnen und Verbrauchern verlangt die neue Regierung mehr Verantwortung und Eigeninitiative. Vor...
Mittwoch, 28. Oktober 2009
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Pressemitteilung
Pressemitteilung

Klare Spielregeln für Finanzberatung überfällig

Der Weltspartag, der der Geldanlage gewidmet wurde, erinnert heute auch an die unzähligen Verbraucher, die Opfer von Fehl- und Falschberatung geworden sind. Der vzbv fordert deshalb den Gesetzgeber auf, klare Regeln für die Anlage- und Altersvorsorgeberatung zu schaffen.
Mittwoch, 28. Oktober 2009
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Datensätze aus SchülerVZ zugespielt

Es handelt sich dabei um über 100.000 Datensätze aus dem Netzwerk SchülerVZ, darunter auch sensible personenbezogene Daten. Der vzbv fordert die Anbieter Sozialer Netzwerke auf, mehr für den Schutz der Daten ihrer Kunden zu tun.
Dienstag, 27. Oktober 2009
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Politik
  • Grundlagen
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Erster europäischer Masterstudiengang für Verbraucherbelange in München

Kompetenz-Offensive für Verbraucherschutz: Studierende aus 16 Ländern beginnen mit Master "Consumer Affairs" an der TU München - die Eröffnungsfeier ist eingebettet in eine Fachkonferenz zur Verbraucherforschung. Rund 40 Studierende besuchen seit 23. Oktober 2009 den ersten europäischen...
Dienstag, 27. Oktober 2009
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Für gleiche Chancen und fairen Wettbewerb im Gesundheitswesen sorgen

Volle Wartezimmer, die bevorzugte Behandlung von Privatpatienten, Schwierigkeiten einen zeitnahen Termin bei Fachärzten zu bekommen oder hohe Zuzahlungen oder Vorauskasse sind für viele Verbraucher ein Ärgernis. Die Gesundheitsreform sollte hier Abhilfe schaffen.

Seiten

43 Einträge