Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen
Frau an Bushhaltestelle mit Smartphone

Quelle: gorynvd - Adobe Stock

Digitale Mobilität

Die Digitalisierung bietet enormes Potential für Verkehrsunternehmen und Verbraucher:innen. Fahrgästen stehen Informationen zu Verspätungen oder Ausfällen sowie Alternativrouten in Echtzeit zur Verfügung. Bislang müssen Verbraucher:innen jedoch noch verschiedene Apps einzelner Verkehrsbetriebe oder -verbünde nutzen.

Der ÖPNV hat verschiedenste Tarifbedingungen und -optionen. Das verwirrt Fahrgäste und erschwert die Nutzung oftmals. Es fehlen Mobilitätsapps, mit denen Verbraucher:innen alle zur Verfügung stehenden Verkehrsmittel mit wenigen Klicks nutzen können.

Apps, die möglichst alle Mobilitätsangebote integrieren, würden Verbraucher:innen den Zugang zu vielen, intermodal kombinierbaren Fortbewegungsmitteln erleichtern. Entscheidend dabei ist, dass nur die personenbezogenen Daten übermittelt und verarbeitet werden, die im jeweiligen Prozessschritt erforderlich sind. Verbraucher:innen müssen wissen, mit wem sie welches Vertragsverhältnis eingehen und welche Daten verarbeitet werden.

Der vzbv fordert

  • Einer Bundesförderung des ÖPNV sollte eine Vereinheitlichung von Tarif- und Beförderungsbedingungen vorausgesetzt sein.
  • Der Bund fördert die Entwicklung von Instrumenten, damit Verbraucher:innen die Nutzung von Mobilitätsdaten kontrollieren können. 
  • Chancengleichheit durch Regulierung: Monopolisierung bei Mobilitäts-Apps verhindern.
  • Umfassende Novellierung des Personenbeförderungsgesetzes: Neue, bedarfsgesteuerte Mobilitätsangebote müssen sich leichter etablieren können.
  • Pflicht zur Datenbereitstellung durch Verkehrsunternehmen für eine intermodale, plattformbasierte Verkehrsmittelnutzung.

Alles zum Thema: Digitale Mobilität

Artikel (20)
Dokumente (12)

Unsere Expert:innen zum Thema

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Telefon-Icon

Pressestelle

Service für Journalist:innen
presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Kontakt

Marion Jungbluth - Leiterin Team Mobilität und Reisen des Verbraucherzentrale Bundesverbands

Marion Jungbluth

Leiterin Team Mobilität und Reisen
info@vzbv.de +49 30 25800-0