Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen
nachhaltigkeit_batterien_alliance_adobestock_254989076.jpeg

Quelle: Alliance - AdobeStock.com

Batterien

Batterien und Akkus treiben zahlreiche Produkte und Fahrzeuge wie Smartphones, Laptops und Elektroautos an. Verbraucher:innen erwarten, dass diese langlebig sind, stehen jedoch oft vor dem Problem, dass die Batterieleistung mit der Zeit nachlässt. Dies ist besonders bei Elektrofahrzeugen ein Problem, wo Besitzer:innen sich um Reichweite und Haltbarkeit sorgen. Zudem birgt die Rohstoffgewinnung für Batterien erhebliche Umwelt- und Sozialprobleme.

Der vzbv setzt sich für umweltfreundliche Produktionsrichtlinien und die Förderung effizienter Recyclingverfahren ein. Verbraucher:innen müssen sich zudem auf Informationen über den Zustand der Batterie verlassen können. Der vzbv sieht großes Potenzial im geplanten digitalen Batteriepass, der ab 2027 in der EU für bestimmte Batterietypen verpflichtend werden soll. Dieser Produktpass soll umfassende Angaben, einschließlich CO₂-Fußabdruck, Lebensdauer, chemischer Zusammensetzung und Rezyklatgehalt enthalten und per QR-Code zugänglich sein. Diese Daten sollen Verbraucher:innen helfen, fundierte Entscheidungen beim Kauf oder Austausch von Batterien zu treffen.

Der vzbv fordert

  • Die Sammelquoten für alle Batteriearten bis 2030 stark erhöhen.
  • Das Second-Life einer Batterie muss konsequent beim initialen Batteriedesign mitgedacht werden.
  • Verbraucher:innen müssen zielgruppengerecht über die Bedeutung und die Konsequenzen einer unsachgemäßen Entsorgung von Batterien informiert werden.
  • Eine verbraucherfreundliche Ausgestaltung des Batteriepasses ist notwendig, um Verbraucher:innen notwendiges Wissen in niedrigschwelliger Art und Weise zur Verfügung zu stellen.
  • Eine effektive Marktüberwachung, welche die Konformität mit den Vorschriften der Batterienverordnung sicherstellt und somit die Sicherheitsstandards sowie die ökologische Verträglichkeit von Batterieerzeugnissen gewährleistet.

Faktenblatt

Nachhaltige Batterien

Nachhaltige Batterien

Faktenblatt des vzbv | Dezember 2021

Ansehen
PDF | 409.68 KB

Stellungnahmen

Bessere Batterien - bessere Produkte

Bessere Batterien - bessere Produkte

vzbv-Stellungnahme zum Referentenentwurf zur Anpassung des Batterierechts an die Verordnung (EU) 2023/1542 | Mai 2024

Ansehen
PDF | 167.18 KB

Alles zum Thema: Batterien

Artikel (3)
Dokumente (1)
Bessere Batterien - bessere Produkte

Bessere Batterien - bessere Produkte

vzbv-Stellungnahme zum Referentenentwurf zur Anpassung des Batterierechts an die Verordnung (EU) 2023/1542 | Mai 2024

Ansehen
PDF | 167.18 KB
Urteile (1)

Unsere Expert:innen zum Thema

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Telefon-Icon

Pressestelle

Service für Journalist:innen

presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Kontakt

Marion Jungbluth

Marion Jungbluth

Leiterin Team Mobilität und Reisen

info@vzbv.de +49 30 25800-0

Kontakt

Daniel Weber

Daniel Weber

Projektreferent "Energieeffizienter Personenverkehr"

info@vzbv.de +49 30 25800-0

Verwandte Themen