Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen
kredite.jpg

Kreditvergabe

Kredite können Verbrauchern helfen, Vorhaben wie einen Immobilienkauf zu realisieren oder finanzielle Engpässe zu überbrücken. Andererseits dient die Kreditvergabe der Gewinnerzielung von Banken und Handel, während die Kreditaufnahme für Verbraucher häufig mit Risiken verbunden ist, vor allem bei vermeintlichen Nullprozentfinanzierungen und Ratenkrediten.

Restschuldversicherungen, welche Kreditnehmer beziehungsweise dessen Hinterbliebene für den Fall des Todes absichern sollen oder bei  Krankheit oder Arbeitslosigkeit, bieten für Verbraucher häufig wegen nicht passender Verträge keinen nennenswerten Schutz, verteuern aber die Finanzierung erheblich. Die Digitalisierung wiederum befördert Überschuldungsgefahren durch standardmäßig angebotene Ratenbezahl-Optionen durch Zahlungsdienstleister.

Das Risiko, dass Verbraucher Kredite nicht stemmen können, soll durch vorgeschriebene Kreditwürdigkeitsprüfungen und Bonitätsauskünfte verringert werden. Bestandteil der Prüfung sind regelmäßig Bonitätsauskünfte. In der Praxis orientiert sich die Kreditvergabe jedoch regelmäßig nicht an den Bedürfnissen und der wirtschaftlichen Situation der Verbraucher. 

So liegt das Risiko der Kreditbeziehung einseitig beim Verbraucher. Deutlich wird dies bei der Vorfälligkeitsentschädigung bei Immobilienfinanzierungen: Verbraucher, die wegen Scheidung, Tod des Partners, Krankheit oder Arbeitslosigkeit ihre Immobilie verkaufen und den Kredit vorzeitig ablösen, werden durch hohe „Entschädigungen“ an die Banken belastet.

Der vzbv fordert

  • Anforderungen an eine verantwortliche Vergabe von Verbraucherkrediten konkretisieren und durchsetzen.
  • Verbraucherkredite müssen so reguliert werden, dass über die Kreditbeziehung hinweg die Risiken fair zwischen Verbrauchern und Kreditinstituten verteilt sind.
  • Reform der Vorfälligkeitsentschädigung.
  • Kreditmoratorium für die Dauer der Corona-Pandemie.

Alles zum Thema: Kreditvergabe

Artikel (9)
Mann liest eine überhöhte Rechnung. Foto: gstockstudio - Adobe Stock

Quelle: gstockstudio - adobestock.de

07.05.2020

Banken verstoßen gegen Corona-Schutzpaket für Kreditnehmer

Der vzbv fordert die Bundesregierung auf, gegenüber Banken und Sparkassen klarzustellen, dass sie sich in der Coronakrise nicht an ihren Kunden bereichern dürfen. Dies steht im Widerspruch zum im März beschlossenen Kreditmoratorium. 

Zur Pressemeldung
Paar prüft Kontoauszug

Quelle: Photographee.eu - AdobeStock

21.11.2019

Kreditvermittler muss Gebühr für Bonitätszertifikat in den Effektivzins einrechnen

Urteil vom 21.11.2019

Ist ein Bonitätszertifikat Voraussetzung für die Kreditvergabe, müssen Anbieter die Kosten dafür in den effektiven Jahreszins einrechnen. Das hat das Berliner Kammergericht nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Vexcash AG entschieden.

Urteil ansehen
exkl vzbv istock-909240546 rz.jpg

Quelle: Daisy-Daisy - istock.com

02.05.2019

Algorithmen kontrollieren - geltendes Recht durchsetzen

Der vzbv fordert in einem Positionspapier verbindliche Standards für die Gestaltung algorithmenbasierter Entscheidungssysteme. Aufsichtsbehörden müssen diese effektiv kontrollieren können - und bei risikobehafteten Entscheidungen sollten Betroffene ein Auskunftsrecht erhalten, um zu verstehen, wie Entscheidungen zustande kommen.

Zur Pressemeldung
Geschäfte mit der Armut

Quelle: © kei907 / adobestock

17.07.2018

Geschäfte mit der Armut

Verbraucherbeschwerden im Frühwarnnetzwerk der Verbraucherzentralen zeigen ein dubioses Geschäftsmodell bei Vermittlern von Finanzsanierungen. Mit Werbe- und Zuteilungsversprechen für Schufa-freie Kredite werden Verbraucher in teure Finanzsanierungsverträge, Zusatzversicherungen und Geldanlagen gelockt.

Zur Pressemeldung
bargeld andrey popov fotolia 86849553 m.jpg

Quelle: Andrey Popov - fotolia.com

28.06.2018

Gebühr für vorzeitige Kreditrückzahlung unzulässig

Urteil vom 28.06.2018

Zahlt ein Kunde seinen Immobilienkredit vorzeitig gegen eine Vorfälligkeitsentschädigung zurück, dürfen Banken kein Entgelt dafür verlangen, die Vorfälligkeitsentschädigung zu berechnen. Die Landgerichte München und Dortmund erklärten entsprechende Preisklauseln für unwirksam, nachdem der vzbv die Kreditinstitute verklagt hatte.

Urteil ansehen
Dokumente (3)
altersvorsorge cathy yeulet 123rf.com 41393048 m.jpg

Quelle: cathy yeulet - 123fr.com

01.10.2020

Für faire und verständliche Verbraucherkredite

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat zwei Stellungnahmen zur anstehenden Reform des Verbraucherkreditrechts veröffentlicht: Zur Neufassung der Musterwiderrufsbelehrung und zur Kostenerstattung bei vorzeitiger Beendigung von Verbraucher-Kreditverträgen.

Mehr erfahren
exkl vzbv istock-909240546 rz.jpg

Quelle: Daisy-Daisy - istock.com

02.05.2019

Algorithmen kontrollieren - geltendes Recht durchsetzen

Der vzbv fordert in einem Positionspapier verbindliche Standards für die Gestaltung algorithmenbasierter Entscheidungssysteme. Aufsichtsbehörden müssen diese effektiv kontrollieren können - und bei risikobehafteten Entscheidungen sollten Betroffene ein Auskunftsrecht erhalten, um zu verstehen, wie Entscheidungen zustande kommen.

Zur Pressemeldung
wohnkredit jakub krechowicz fotolia 115825673 s.jpg

Quelle: Jakub Krechowicz - fotolia.com

16.09.2016

Kritik an neuem EU-Wohnkreditrecht vorschnell

Verschlechtert die EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie tatsächlich die Vergabe von Immobiliendarlehen an Verbraucher? Nach negativen Medienberichten und Forderungen von Politikern nach einer Änderung des Gesetzes und einem ergebnislos verlaufenen Spitzengespräch im Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz hat der vzbv seine Einschätzung nun in einem Positionspapier veröffentlicht.

Mehr erfahren
Urteile (2)
Paar prüft Kontoauszug

Quelle: Photographee.eu - AdobeStock

21.11.2019

Kreditvermittler muss Gebühr für Bonitätszertifikat in den Effektivzins einrechnen

Urteil vom 21.11.2019

Ist ein Bonitätszertifikat Voraussetzung für die Kreditvergabe, müssen Anbieter die Kosten dafür in den effektiven Jahreszins einrechnen. Das hat das Berliner Kammergericht nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Vexcash AG entschieden.

Urteil ansehen
bargeld andrey popov fotolia 86849553 m.jpg

Quelle: Andrey Popov - fotolia.com

28.06.2018

Gebühr für vorzeitige Kreditrückzahlung unzulässig

Urteil vom 28.06.2018

Zahlt ein Kunde seinen Immobilienkredit vorzeitig gegen eine Vorfälligkeitsentschädigung zurück, dürfen Banken kein Entgelt dafür verlangen, die Vorfälligkeitsentschädigung zu berechnen. Die Landgerichte München und Dortmund erklärten entsprechende Preisklauseln für unwirksam, nachdem der vzbv die Kreditinstitute verklagt hatte.

Urteil ansehen

Unsere Experten und Ansprechpartner zum Thema

Ansprechpartner

Telefon-Icon

Pressestelle

Service für Journalistinnen & Journalisten
presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Ansprechpartner

Dorothea Mohn - Leiterin Team Finanzmarkt des Verbraucherzentrale Bundesverbands

Dorothea Mohn

Leiterin Team Finanzmarkt
info@vzbv.de +49 30 25800-0