Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Themen

Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken

Themen

Aktuelles

Mittwoch, 12. September 2018
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Onlinemeldung

Staatliches Textilsiegel „Grüner Knopf“ gesetzlich regeln

Die Vielfalt der Label verwirrt Verbraucher eher als dass sie Orientierung gibt.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert gesetzliche Mindeststandards für die Produktion von Kleidung mit dem geplanten Textil-Siegel „Grüner Knopf“. Ein staatliches Meta-Siegel müsse sich von bestehenden privaten Siegeln abheben, heißt es in der vzbv-Stellungnahme zum...

Dienstag, 24. Juli 2018
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Onlinemeldung

Bundesregierung muss bei Nachhaltigkeitsstrategie nachbessern

Quelle: Chinnapong - Fotolia.com

Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) fordert in seiner Stellungnahme zur Aktualisierung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Verbraucherinnen und Verbraucher, die nachhaltig konsumieren wollen. Dafür muss eine nachhaltige...

Dienstag, 3. April 2018
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Pressemitteilung

Urteil: Werbung von Galeria Kaufhof irreführend

Warenhaus. Galeria Kaufhof darf nicht mehr mit „besonders umweltfreundlich und/oder sozialverträglich hergestellt“ werben, wenn dies nicht erläutert wird.

Galeria Kaufhof darf nicht mehr mit „besonders umweltfreundlich und/oder sozialverträglich hergestellt“ bei Produkten werben, wenn dies nicht erläutert wird. Das hat das Landgericht Köln nach einer Klage des vzbv entschieden. Der vzbv fordert branchenweit gesetzliche Mindestanforderungen für...