Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Themen

Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken

Themen

Aktuelles

Mittwoch, 7. Januar 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

"Surfer haben Rechte" jetzt auch als App für Mobilgeräte

Surfer haben Rechte-App auf Tablet-Display

Die mobile Internutzung mit Smartphone oder Tablet nimmt stetig zu. Das Projekt „Verbraucherrechte in der digitalen Welt“  des vzbv bietet deshalb die Inhalte seiner Website www.surfer-haben-rechte.de ab sofort auch als kostenlose App für...

Freitag, 14. September 2012
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

Kontrollbarometer: Einheitliche Lösung nicht in Sicht

Die Verbraucherschutzministerkonferenz konnte keine Lösung für ein bundesweit einheitliches Kontrollbarometer liefern. Anstatt selbst einen Vorschlag für ein einheitliches Hygienebarometer anzubieten, hat Bundesverbraucherministerin Aigner lediglich zugesagt, eine Vorgabe durch den Bund zu...

Mittwoch, 4. Juli 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Mit langem Anlauf viel zu kurz gesprungen

Die Überarbeitung der Versicherungsvermittler-Richtlinie durch die Europäische Kommission hat viel Zeit gekostet. Doch sie schützt die Verbraucher auch weiterhin nur unzureichend.

Montag, 5. März 2012
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

AGB - Was steckt da drin?

Bandwurmsätze, Wortungetüme, Fachchinesisch. Allgemeine Geschäftsbedingungen sind sperrig, trocken und unverständlich. Dabei haben sie es in sich: Oft verbergen sich hier für den Nutzer nachteilige Regelungen. Das Projekt-Team von „Surfer haben Rechte“ hat sich die schlimmsten Klauseln...