Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Themen

Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken
Marktbeobachtung

Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

28 Einträge
Montag, 22. Juni 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Pressemitteilung

Reform der Stromnetzentgelte verbrauchergerecht gestalten

Bacho_Foto - Fotolia.com

Die Bundesregierung plant eine weitreichende Reform der Stromnetzentgelte. Der vzbv hat die Consentec GmbH beauftragt, für die Reform der Netzentgelte eine Lösung vorzuschlagen, die die Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher sowie gleichzeitig die Stabilität der Stromnetze...

Freitag, 12. Juni 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Mutigere Entlastung bei Strompreisen notwendig

Strommast_Gina Sanders - AdobeStock

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und der Handelsverband Deutschland (HDE) fordern mit Blick auf das Konjunkturpaket der Bundesregierung mutigere Entlastungen bei der EEG-Umlage als bisher vorgesehen.

Donnerstag, 28. Mai 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Onlinemeldung

Marktwirtschaftliche Lösungen statt unangekündigte Netzeingriffe

Das Bundeswirtschaftsministerium plant ein Modell der unangekündigten Netzeingriffe: Der Stromverbrauch von flexiblen Energieverbrauchseinrichtungen soll willkürlich vom Netzbetreiber begrenzt werden. Anstatt Strom ohne Unterbrechungen würden unangekündigte Unterbrechungen der neue Standard...

Montag, 25. Mai 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Zahlen Verbraucher zu hohe Stromnetzentgelte?

Wohngeld_Rawpixel.com- AdobeStock.com

Netzentgelte machen mehr als ein Fünftel der Stromrechnung von Haushalten aus. Der vzbv hat die Intransparenz der Entgelte wiederholt kritisiert und daher ein Gutachten zur Analyse und zur Erarbeitung eines Vorschlags für eine neue Regelung für die transparente und nachvollziehbare...

Donnerstag, 14. Mai 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Onlinemeldung

Einzelhandel und Verbraucherschützer fordern Entlastung bei Strompreisen

Mit Blick auf die Coronakrise und ihre wirtschaftlichen Auswirkungen auf private Verbraucher sowie Handelsunternehmen setzen sich der Handelsverband Deutschland (HDE) und der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) gemeinsam für Entlastungen beim Strompreis ein. Die EEG-Umlage muss...

Donnerstag, 9. April 2020
  • Themen
  • Marktbeobachtung
  • Themen
  • Energie
Onlinemeldung

Geänderte Energiepreise im laufenden Vertrag

Mitteilungen der Energielieferanten, die drastische Erhöhungen des Arbeits- und/oder Grundpreises ankündigen, sorgen wiederholt für Ärger. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) nimmt die Entwicklung jetzt unter die Lupe und ruft Verbraucher auf, der Marktbeobachtung relevante Unterlagen...

Dienstag, 18. Februar 2020
  • Themen
  • Marktbeobachtung
Pressemitteilung

Krise von Energielieferanten: Gibt es Anzeichen?

Energieunternehmen in der Krise

Die Liste von Energielieferanten, die Insolvenz anmelden mussten, ist lang. Die Kunden dieser Unternehmen können dann Geld verlieren. Können Verbraucher überhaupt erkennen, ob sich ihr Energielieferant gerade in einer Krise befindet?

Dienstag, 28. Januar 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Kohleausstieg: „Milliardenhilfen für die Industrie, nichts für die Verbraucher“

Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zum Kohleausstiegsgesetz

Mittwoch, 15. Januar 2020
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
Dokument

Energiesperren nur als letztes Mittel bei Zahlungsrückständen

Einkommensschwache Haushalte werden durch steigende Strom-Grundpreise überproportional stark belastet.

Steigende Energiepreise, stagnierende Einkommen und Sozialleistungen und niedrige Energiestandards führen dazu, dass eine relevante Zahl an Haushalten Probleme hat, ihre Strom- und Gasrechnung zu bezahlen. Nach Zahlen der Bundesnetzagentur wurden im Jahr 2018 knapp fünf Millionen Stromsperren...

Donnerstag, 19. Dezember 2019
  • Themen
  • Energie
Pressemitteilung

Der Smart Meter kommt

Im Januar 2020 soll der Pflichteinbau der neuen intelligenten Messsysteme, sogenannter Smart Meter, beginnen. Für Haushalte mit hohem Stromverbrauch und für Haushalte mit eigener Stromerzeugung ist die Umrüstung verpflichtend. Der vzbv sieht das kritisch. Es ist zu befürchten, dass Verbraucher...

Seiten

28 Einträge