Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Pressemitteilungen

Meldungen filtern

Pressemitteilungen

Seiten

16 Einträge
28.02.2018
Pressemitteilung

Online-Händler muss vor Bestellung über Lebensmittel-Zutaten informieren

Ein Lieferservice ist verpflichtet, Kunden vor der Online-Bestellung über Zutaten und Allergene der angebotenen Lebensmittel zu informieren. Auch über Aufbewahrungsbedingungen und den Verzehrzeitraum muss informiert werden. Das hat das Kammergericht Berlin nach einer Klage des vzbv gegen die Bringmeister GmbH entschieden.

27.02.2018
Pressemitteilung

Saubere Mobilität muss zur Chefsache werden

Statement von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands, zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu Fahrverboten.

20.02.2018
Pressemitteilung

vzbv prämiert bundesweit 32 Verbraucherschulen

Wie Verbraucherbildung in der Schule vermittelt werden kann, zeigen 32 Schulen aus 13 Bundesländern in besonderer Weise. Für dieses Engagement verleiht der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) bereits zum zweiten Mal die Auszeichnung „Verbraucherschule“.

16.02.2018
Pressemitteilung

Autohersteller müssen für Diesel-Nachrüstung aufkommen

Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung empfehlen Regierungsberater eine Förderung der Diesel-Nachrüstung mit öffentlichen Geldern. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, fordert, dass das Verursacherprinzip eingehalten wird.

15.02.2018
Pressemitteilung

Marktwächterwarnung vor Filesharing-Apps in den bekannten App-Shops

Die Marktwächter-Experten der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnen Verbraucher vor Apps, die wie seriöse Streaming-Apps aussehen, in Wahrheit jedoch auf der Filesharing-Technologie basieren.

 

14.02.2018
Pressemitteilung

Marktwächter mahnen PayPal ab

Die Marktwächterexperten des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) haben den Onlinebezahldienstleister PayPal zur Abgabe einer Unterlassungserklärung aufgefordert. Das Unternehmen hatte im vergangenen Januar neue Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) eingeführt. Wie Auswertungen der Verbraucherschützer mit einer Verständlichkeitssoftware ergaben, umfassen diese mehr als 20.000 Wörter und 1.000 Sätze, der längste davon hat 111 Wörter. Aus Sicht der Experten verstößt der Anbieter damit gegen den gesetzlich vorgeschriebenen Grundsatz der Transparenz und benachteiligt die...

13.02.2018
Pressemitteilung

Wohnbaugenossenschaften: Beitritt nur schriftlich

Wegen eines Verstoßes gegen das Genossenschaftsgesetz haben Experten des Marktwächter Finanzen den Anbieter Protectum Wohnungsbaugenossenschaft eG abgemahnt. Das Unternehmen hatte die gesetzlichen Regelungen zur Beitrittserklärung missachtet, indem es mit mündlichen Vollmachten gearbeitet hat. Die Verbraucherschützer konnten dazu nun eine Unterlassungserklärung erwirken.


Das Marktwächter-Team der Verbraucherzentrale Hessen war auf Protectum aufmerksam geworden, weil sich mehrfach Verbraucher über den Anbieter beschwert hatten. Am Telefon ließen sich...

13.02.2018
Pressemitteilung

Strom- und Gasverträge: ungewollter Anbieterwechsel?

„Herzlich Willkommen bei Ihrem neuen Energieliefe-ranten!“ und „Hiermit bestätigen wir Ihnen die Kündigung Ihres aktuellen Energievertrages!“ – viele Verbraucherinnen und Verbraucher werden von solchen Schreiben überrascht.

12.02.2018
Pressemitteilung

Facebook verstößt gegen deutsches Datenschutzrecht

Facebook verstößt mit seinen Voreinstellungen und Teilen der Nutzungs- und Datenschutzbedingungen gegen geltendes Verbraucherrecht, so hat das Landgericht Berlin nach einer Klage des vzbv entschieden.

Seiten

16 Einträge