Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Seiten

17 Einträge
29.04.2010
Pressemitteilung

BGH-Urteil: Flugticket bleibt grundsätzlich gültig, wenn Reisende eine Teilstrecke nicht antreten

Eine Fluggesellschaft darf Reisende grundsätzlich nicht vom Rück- oder Weiterflug ausschließen, wenn sie den Hinflug oder eine Teilstrecke nicht antreten. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) nach einer Klage des vzbv gegen British Airways und die Deutsche Lufthansa entschieden.
29.04.2010
Pressemitteilung

Plattform Elektromobilität droht Fehlstart

Einen Fehlstart prognostiziert der vzbv der Nationalen Plattform Elektromobilität, zu deren Gründung die Bundesregierung kommenden Montag einlädt. Der Grund: Verbraucherinteressen und Wünsche an Elektroautos oder -fahrräder haben dort keine Stimme. Industrie, Wissenschaft und Politik diskutieren weitgehend unter sich. "Es geht auch darum, wohin Steuergeldern fließen. Dass die Verbraucher dabei keine ausreichende Stimme haben, ist unmöglich", kritisiert Vorstand Billen.
28.04.2010
Pressemitteilung

Milliardenschäden durch fehlende Finanzaufsicht

Finanzielle Schäden in Höhe von über 700 Millionen Euro entstehen den Verbrauchern jährlich durch ineffiziente Riester-Verträge, zu hohe Dispozinsen und Fremdabhebegebühren. vzbv und Stiftung Warentest fordern daher, den Verbraucherschutz in der Finanzaufsicht zu verankern.
28.04.2010
Pressemitteilung

Zwei Jahre VIG: Ausbau der Informationsrechte für selbstbestimmte Verbraucher

Vor 2 Jahren ist das Verbraucherinformationsgesetz (VIG) in Kraft getreten. Der vzbv fordert: So aktiv, unbürokratisch und konkret wie möglich - so soll das Gesetz fortentwickelt werden. Klare Definitionen und Verfahrensweisen für die Bestimmung von Schutzinteressen müssen her, damit Unternehmen nicht die Verbreitung wesentlicher Informationen verschleppen können.
28.04.2010
Pressemitteilung

Versicherungen für Haus und Wohnung

Wer ein Haus oder eine Wohnung besitzt, braucht den passenden Versicherungsschutz. Allerdings gibt es sowohl bei den Preisen als auch bei den Leistungen der einzelnen Anbieter große Unterschiede. Nicht jede Police ist für alle Immobilieneigentümer sinnvoll. Orientierung und Praxiswissen bietet der neue Kompakt-Ratgeber.
27.04.2010
Pressemitteilung

Weniger Zusatzbeiträge durch mehr Effizienz

Ärzte, Apotheker, Krankenhäuser und Pharmaindustrie müssen einen Beitrag leisten, um das Defizit der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) zu verringern. Vorstand Gerd Billen: "Es kann nicht sein, dass die gesetzlich Versicherten mit Zusatzbeiträgen zur Kasse gebeten werden, während andere ihre Besitzstände wahren."
25.04.2010
Pressemitteilung

Erfurter klingeln für mehr Klimaschutz

Zahlreiche Fahrradfahrer haben am Sonntag mit einem Klingelkonzert in Erfurt ein Signal für mehr Klimaschutz im Straßenverkehr gesetzt. Mit der Aktion starteten die Verbraucherzentralen und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) eine bundesweite Radshow, die bis September in über 20 Städten Deutschlands Station macht.
23.04.2010
Pressemitteilung

Verbraucherzentralen und VCD starten bundesweite Radshow

Mit einem Klingelkonzert vor dem Erfurter Dom startet am Sonntag die bundesweite Radshow der Verbraucherzentralen und des Verkehrsclub Deutschlands (VCD). Unter dem Motto "Dein Rad zählt! - für mich. für dich. fürs klima." wollen die Verbände mehr Verbraucher fürs Radfahren und für Klimaschutz im Straßenverkehr gewinnen. Bis September gastiert die Show in über 20 Städten.
22.04.2010
Pressemitteilung

Solarförderung treibt Strompreis in die Höhe

Mit einer zusätzlichen Strompreiserhöhung um zehn Prozent müssen die privaten Haushalte in Deutschland im kommenden Jahr rechnen. Das prognostiziert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Grund ist das enorme Wachstum von Solaranlagen, die Stromkunden über eine Umlage subventionieren. "Solarstrom ist gut und wichtig, aber der finanziellen Förderung müssen Grenzen gesetzt werden", so Vorstand Gerd Billen.
21.04.2010
Pressemitteilung

Preisansage bei Vorwahlnummern muss Pflicht werden

Anlass ist der aktuelle Fall des Anbieters PM2, der seine freiwillige Preisansage einstellte und kurz darauf die Tarife um ein Vielfaches erhöhte. Zahlreiche Kunden sind nun mit horrenden Rechnungen konfrontiert. Aus Sicht des vzbv handelt der Anbieter wettbewerbswidrig.

Seiten

17 Einträge