Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Pressemitteilungen

Meldungen filtern

Pressemitteilungen

18.12.2018
Pressemitteilung

Heute kaputt, morgen im Müll?

Die EU-Kommission hat neue Ökodesign-Regelungen für Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler und elektronische Displays vorgestellt. Es wird erstmals neben der Energieeffizienz auch der Ressourcenschutz eine Rolle spielen. Der vzbv hat zu diesem Anlass ein Faktenblatt zum Thema Ökodesign veröffentlicht.

15.10.2018
Pressemitteilung

Verbraucherinteressen beim Brexit wahren

Am 17. und 18. Oktober 2018 werden die europäischen Staats- und Regierungschefs über ein Austrittsabkommen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien beraten. Der vzbv spricht sich grundsätzlich für die Einheit des EU-Binnenmarktes aus. Er darf im Zuge der Brexit-Verhandlungen nicht ausgehöhlt werden.

08.10.2018
Pressemitteilung

Bahnfahren muss rechtssicher und verlässlich sein

Am 9. Oktober 2018 stimmt der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments zu den „Rechten und Pflichten der Fahrgäste im Eisenbahnverkehr“ ab. Die im Ausschuss ausgehandelten Kompromisse sind weitgehend verbraucherfreundlich, während der Kommissions-Vorschlag aus Sicht des vzbv hinter den Erwartungen zurückbleibt.

11.09.2018
Pressemitteilung

Kampf gegen Plastikmüll

Der von der EU-Kommission vorgelegte Richtlinienentwurf zur Reduzierung der Auswirkungen von Einwegplastik wird im Oktober 2018 im EU-Parlament diskutiert und abgestimmt. Mit diesem Vorstoß gegen Plastikmüll will die EU eines der brisantesten Umweltprobleme unserer Zeit angehen. Das begrüßt der vzbv.

23.05.2018
Pressemitteilung

Dem Wegwerftrend Grenzen setzen

Die EU-Kommission will am Montag, 28. Mai 2018, ihre Pläne zur Begrenzung von Einwegplastik vorstellen. Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), fordert die Bundesregierung auf, ein ambitioniertes Vorgehen zu unterstützen.

16.04.2018
Pressemitteilung

Keine Upload-Filter durch die Hintertür!

Upload-Filter bilden das zentrale Element des Vorstoßes zur Reform des europäischen Urheberrechts. Der Koalitionsvertrag spricht sich eindeutig gegen verpflichtende Filter aus. Das begrüßt auch der vzbv. Die Bundesregierung versucht nun, Upload-Filter durch die Hintertür einzuführen.

11.04.2018
Pressemitteilung

„New Deal for Consumers“: Verbraucher sollen leichter zu ihrem Recht kommen

Die Europäische Kommission stellt am 11. April 2018 ein Gesetzespaket zur Änderung einer Reihe von verbraucherrechtsrelevanten Richtlinien vor, das an die in den vergangenen beiden Jahren durchgeführte Evaluierung des EU-Verbraucherrechts anknüpft. Der „New Deal for Consumers“ soll einige Defizite abbauen, der vzbv kritisiert jedoch Rückschritte im Widerrufsrecht.

27.03.2018
Pressemitteilung

Kollektiven Rechtsschutz in Deutschland und Europa stärken

Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zum New Deal for Consumers und zur Musterfeststellungsklage

09.03.2018
Pressemitteilung

WTO-Schlichtung statt Strafzölle nutzen

Statement von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands, zum Handelskonflikt zwischen der EU und den USA.