Skip to content Skip to navigation

Internet

  • Alle persönlichen Daten müssen gleichermaßen rechtlich geschützt werden. Persönlichen Daten erheben, verwenden und an Dritte weitergeben. Das geht nur wenn die Nutzerinnen und Nutzer einwilligen. Denn die Kombination von scheinbar belanglosen Daten erlaubt es, Persönlichkeitsprofile zu erstellen – oft ohne Wissen der Verbraucher.
  • Wir fordern das Recht auf einen diskriminierungsfreien und chancengleichen Zugang zu Netzen und Inhalten. Die Anbieter müssen alle Datenpakete ohne Bevorzugung oder Benachteiligung einzelner Dienste oder Inhalte übertragen.

Internet

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

98 Einträge
Montag, 16. Juli 2018
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Finanzen
  • Zahlungsverkehr
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

Lollapalooza muss andere Bezahlpraxis anbieten

Fotolia.com - Melinda Nagy

Der Veranstalter des Berliner Lollapalooza Festivals, verpflichtete sich in einer Unterlassungserklärung, seine umstrittene Bezahlpraxis zu ändern. Der vzbv hatte sich gegen die Erhebung eines Entgelts für das Aufladen eines vom Veranstalter vorgeschriebenen Bezahlchips gewandt.

Donnerstag, 14. Juni 2018
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

Verbraucherschutz auch Aufgabe der Bundesländer

Zur Verbraucherschutzministerkonferenz fordert der vzbv die Bundesländer auf, sich für die Einführung einer Algorithmen-Kontrolle einzusetzen, die Diskriminierung verhindern soll. Aus Sicht des vzbv müssen Verbraucherinnen und Verbraucher zudem umfassender über die Ergebnisse von...

Donnerstag, 7. Juni 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

Nachbesserungsbedarf beim Zero-Rating

Seit nunmehr 2 Jahren schafft die Telecom-Single-Market Verordnung in Europa die Grundlage für die Wahrung der Netzneutralität. Um die Regelungen zu konkretisieren und die Verordnung für nationale Regierungsbehörden handhabbar zu machen, hatte das Gremium Europäischer Regulierungsstellen für...

Dienstag, 8. Mai 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

Produkthaftung an digitale Herausforderungen anpassen

Quelle: vege - Fotolia.com

Das deutsche Produkthaftungsgesetz, ist aus Sicht des vzbv nicht in der Lage die Haftungsfragen, die sich im digitalen Zeitalter stellen, adäquat zu regeln. Die zunehmende technische Komplexität und eine durch die Vernetzung von Geräten bedingte Vielzahl möglicher Schadensverursacher stellen...

Mittwoch, 28. März 2018
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Onlinemeldung

Der vzbv gegen Facebook

Die Meldungen über Cambridge Analytica und Facebook haben gezeigt, wie schnell Nutzerdaten für gezielte Manipulation missbraucht werden können. Facebook versucht fortwährend, Verbraucherrechte in Deutschland und Europa zu umgehen. Der vzbv hat in der Vergangenheit erfolgreich juristische...

Freitag, 23. Februar 2018
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

Bedingungen von E-Bildungsangeboten und Streaming-Plattformen mit Mängeln

Internationale Rechtsdurchsetzung mit dem ICPEN

Im Rahmen einer internationalen Untersuchung verschiedener Online-Angebote hat der vzbv die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von 16 Webseiten geprüft und zum Teil erhebliche Mängel festge-stellt. Gegenstand der Überprüfung waren Internetseiten im Bereich von Online-Bildungsangeboten und Online-...

Mittwoch, 31. Januar 2018
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

EuGH entscheidet über Informationspflicht von Online-Anbietern

Online-Händler wie Amazon müssen ihre Kontaktdaten leicht zugänglich auf ihrer Webseite präsentieren

Der Bundesgerichtshof hat nach einer Klage des vzbv gegen Amazon den Europäischen Gerichtshof eingeschaltet. Der EuGH soll klären, in welchem Umfang Online-Anbieter laut europäischer Verbraucherrechte-Richtlinie verpflichtet sind, Kunden auf Ihrer Internetseite über Möglichkeiten der...

Mittwoch, 26. Juli 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

Onlinehandel: Verbote von Plattformen sind nicht im Interesse von Verbrauchern

Der Generalanwalt des EuGH plädiert dafür, dass Markenhersteller ihren Fachhändlern verbieten dürfen, ihre Produkte auf Onlineplattformen zu verkaufen. Laut vzbv schränkt das die Angebotsvielfalt für Verbraucher ein.

Montag, 10. Juli 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Onlinemeldung

G20: vzbv fordert mehr Verbindlichkeit

Am 8. Juli 2017 haben die G20-Staaten ihre Abschlusserklärung zum G20-Gipfel 2017 veröffentlicht. Die Erklärung greift einzelne Forderungen des vzbv für den Verbraucherschutz in der digitalen Welt auf. Verbraucherbelange erhalten dabei nicht das gleiche Gewicht wie die Belange der digitalen...

Montag, 10. Juli 2017
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

Breitband-Geschwindigkeit: Verbraucher müssen sich wehren können

kerdkanno - fotolia.com

Die Bundesnetzagentur hat am 4. Juli konkretisiert, ab wann die gelieferte Internetgeschwindigkeit nicht der im Vertrag versprochenen Geschwindigkeit entspricht. Der vzbv kritisiert, dass Verbraucherinnen und Verbraucher ihren Tarif nicht einfach mindern oder wechseln können, wenn der Anbieter...

Seiten

98 Einträge