Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Verkehr

  • Wir setzen uns für eine solide Finanzierung und stärkere Qualitätsorientierung des öffentlichen Verkehrs ein. Damit Verbraucherinnen und Verbraucher flexibel zwischen Auto, Bahn und Fahrrad wählen können, sollten digitale Medien das gesamte Portfolio der Mobilität auf einen Blick bieten.
  • Elektromobilität soll Baustein nachhaltiger Mobilität werden. Damit das gelingt, müssen die Voraussetzungen dafür präzisiert werden. Nur so wird in Zukunft eine Mobilität ohne fossile Ressourcen möglich werden.

Verkehr

Meldungen filtern

Aktuelles

Montag, 7. September 2020
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Autogipfel muss Zukunft der Mobilität in den Blick nehmen

Pressefoto 8 Klaus Müller | Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: vzbv - Gert Baumbach

Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zum Autogipfel der Bundesregierung

Mittwoch, 6. Mai 2020
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

ÖPNV stärken in Corona-Zeiten

Öffentlicher Nahverkehr

In Folge der Corona-Krise sind die Fahrgastzahlen im öffentlichen Nahverkehr drastisch gesunken. Ebenso wurde das Angebot teilweise massiv zurückgefahren. Dies bringt insbesondere für Menschen, die nach wie vor auf den Nahverkehr angewiesen sind, Probleme mit sich. Zeitgleich leiden...

Donnerstag, 26. September 2019
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Termin

Mobilität mit Mehrwert - Mit neuen Angeboten die öffentliche Mobilität von morgen gestalten

Fahrgemeinschaften_Andrey Popov - Adobe Stock

Busse und Bahnen sorgen dafür, dass auch Menschen ohne eigenes Auto am gesellschaftlichen Leben im Sinne der öffentlichen Daseinsvorsorge teilhaben können. Jedoch trägt der klassische ÖPNV mit seiner Linienbindung und festen Takten dem wachsenden Wunsch der Fahrgäste nach Flexibilität und...

Dienstag, 27. August 2019
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
Pressemitteilung

E-Scooter: Gravierende Lücken im Kleingedruckten

Anbieter von E-Scootern versuchen auf rechtlich kritische Weise, Risiken und Verantwortung auf ihre Kunden abzuwälzen. Der vzbv hat bei allen Anbietern zum Teil gravierende Verstöße wie unzulässige Haftungsregelungen und die Abwälzung von Wartungs- und Inspektionspflichten auf die Kunden...

Donnerstag, 21. März 2019
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Pressemitteilung

Unfaire Klauseln bei City-Mietfahrrädern

Leihfahrräder - Tiberius Gracchus - AdobeStock

Die Nextbike GmbH darf Kunden nicht wegen jeder „unsachgemäßen Nutzung“ eines Mietfahrrads und auch nicht aus „begründetem Anlass“ von der Nutzung ausschließen. Dies entschied das Landgericht Leipzig nach einer Klage des vzbv.

Donnerstag, 17. Mai 2018
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Vernetzte Mobilität EU-weit einheitlich regeln

riopatuca - fotolia.com

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt die Absicht der EU-Kommission, automatisierte und vernetzte Mobilität europaweit voranzutreiben und einheitlich zu regeln. Wichtig sei ein hohes Niveau bei Datenschutz und Datensicherheit. Der vzbv warnt zudem vor Informationsmonopolen: Kfz-...

Freitag, 10. März 2017
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Onlinemeldung

Bundestag muss Gesetzentwurf zum automatisierten Fahren überarbeiten

Autonomes Fahren

Der Bundestag behandelt den Gesetzentwurf zum automatisierten Fahren in erster Lesung. Der vzbv fordert Rechtssicherheit für Fahrer von Autos mit hochautomatisierten Fahrfunktionen.

Freitag, 6. Januar 2017
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
Onlinemeldung

TÜV muss Datensicherheit von Autos checken

Das Bundesverkehrsministerium hat einen Entwurf für eine Verordnung vorgelegt, die künftig die technische Untersuchung von Kraftfahrzeugen regeln soll. Der vzbv sieht Ergänzungsbedarf bei dieser TÜV-Verordnung: Vor allem die Datensicherheit und das Abgasverhalten von Autos müssen wirksamer...