Skip to content Skip to navigation

Digitale Welt

Digitale Kommunikation und Dienste erobern immer mehr Lebensbereiche. Es ist wichtig, dass die Privatsphäre geschützt wird und digitale Inhalte für alle frei zugänglich sind. Wir setzen uns dafür ein, dass die Netzneutralität auch künftig Vorrang vor dem Gewinnstreben einzelner Konzerne behält und das Urheberrecht reformiert wird. Das Internet kennt keine Ländergrenzen, allerdings darf der internationale Datenverkehr nicht die Bestimmungen des deutschen Verbraucherschutzes aushebeln.

Digitale Welt

Aktuelles

Seiten

43 Einträge
Freitag, 17. Dezember 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Betrieb von Abo-Fallen im Internet ist Betrug

OLG Frankfurt vom 17.12.2010 (1 Ws 29/09)
Die Betreiber mehrerer Abo-Fallen im Internet müssen sich wegen Betrugs vor Gericht verantworten. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main wirft ihnen eine planvolle Täuschung der Verbraucher vor.
Montag, 6. Dezember 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Freiheits- und Persönlichkeitsrechte im Netz - wo verlaufen die Grenzen?

In der digitalen Welt gestaltet sich die Durchsetzung von Verbraucher- und Datenschutzrechten ungleich schwieriger als in der realen Welt. Sind die Informationen einmal ins Netz gestellt, so unterliegen die Daten nicht mehr der alleinigen Verfügungsgewalt der Betroffenen. Der gläserne Verbraucher...
Montag, 6. Dezember 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Daten- und Verbraucherschutz im Internet gewährleisten

Der vzbv und der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Schaar fordern ein verbrieftes Widerspruchsrecht gegen die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet sowie das Verbot der Erhebung, Verknüpfung und Verbreitung persönlicher Daten ohne eine aktive...
Montag, 29. November 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

vzbv reicht Klage gegen Facebook ein

Nach Ansicht des vzbv verstoßen Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen gegen geltende Verbraucherrechte. Kritikpunkte sind vor allem der Adressbuch-Import und die Einladung von Nicht-Mitgliedern ("Freundefinder").
Donnerstag, 25. November 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Zum Einsatz von Techniken des Behavioural Targeting

Datensammelei und Datenweitergabe im Internet: vzbv fordert Transparenz und Einwilligung.
Wer online unterwegs ist, hat unerbetene Zuschauer. "Behavioural Tracking und Targeting" nennen sich die Praktiken. Der gläserne Verbraucher ist im Internet bereits Realität.Ein aktuelles Gutachten der...
Donnerstag, 25. November 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Die Wirtschaft schaut beim Surfen zu

Wer online unterwegs ist, hat unerbetene Zuschauer. vzbv-Vorstand Gerd Billen: "Der gläserne Verbraucher ist im Internet bereits Realität." Behavioural Tracking und Targeting nennen sich die Praktiken, auf die der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) heute im Rahmen einer Veranstaltung in...
Donnerstag, 18. November 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Abofallen wirksam bekämpfen

Um Verbraucher besser vor Kostenfallen im Internet zu schützen, hat das Bundesjustizminsterium einen Gesetzesentwurf mit einer sogenannte Button-Lösung vorgestellt. Dadurch sollen Unternehmen verpflichtet werden, Verbraucher im Internet durch deutlichen Hinweis über den Gesamtpreis einer Ware oder...
Mittwoch, 10. November 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Dokumente
Dokument

Verbraucherschutz im Telekommunikationsmarkt

Die in dem Referentenentwurf zum Telekommunikationsänderungsgesetz (TKGÄndG) enthaltenen Regelungen konzentrieren sich weitgehend auf die Regelungen, die im revidierten EU-Telekommunikationsrechtsrahmen enthalten sind. Die Umsetzung dieser Vorgaben soll bis Mitte 2011 abgeschlossen sein.
Mittwoch, 10. November 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Telefon & Co: Ärger-Themen wirksam angehen

Kostenlose Warteschleifen bei Telefon-Hotlines, garantierte DSL-Geschwindigkeiten und kundenfreundlichere Umzugsregelungen will die Bundesregierung gesetzlich verankern. Der Verbraucherzentrale Bundesverband begrüßt das Vorhaben, mahnt allerdings Konkretisierungen an.
Montag, 1. November 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

Der elektronische Personalausweis

Der elektronische Ausweis in Scheckkartengröße ersetzt ab dem 1. November 2010 den bisherigen Personalausweis. Er tritt mit einem hohen Sicherheitsversprechen an.

Seiten

43 Einträge