Skip to content Skip to navigation

Europa

Die Nachfrage der Verbraucherinnen und Verbraucher stützt maßgeblich die europäische Konjunktur. Sie haben viele Lasten der europäischen Finanz- und Staatsschuldenkrise getragen. Ihre Interessen gehören daher in den Mittelpunkt der europäischen Binnenmarktpolitik und Harmonisierungsbestrebungen. Bei den Verhandlungen über das EU-USA-Freihandelsabkommen TTIP setzen wir uns dafür ein, dass bewährte Verbraucherschutzstandards und insbesondere das europäische Vorsorgeprinzip erhalten bleiben.

Europa

Aktuelles

Dienstag, 11. Juli 2017
  • Themen
  • Europa
Termin

Lunch-Debate in the European Parliament

The Federation of German Consumer Organisations (vzbv) cordially invites you to a Lunch-Debate in the European Parliament “Electricity Market Design: New ways for consumers to engage in the market and the energy transition”, kindly hosted by: Martina Werner, MEP

Mittwoch, 25. Mai 2016
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Wirtschaft
Termin

Die handelspolitische Strategie der EU aus Verbrauchersicht

Im Oktober 2015 hat die EU-Kommission unter dem Namen "Trade For All" ihre neuen Richtlinien zur EU-Handelpolitik vorgestellt. Vor diesem strategischen Hintergrund diskutiert der Verbraucherzentrale Bundesverband im Rahmen einer Veranstaltung in Brüssel mit Experten aus Wissenschaft,...

Donnerstag, 28. Januar 2016
  • Themen
  • Europa
Termin

Pressegespräch: Transatlantischer Freihandel – Risiken und Chancen

Verbraucherschützer in den USA und in Europa sehen das geplante transatlantische Freihandelsabkommen TTIP kritisch. Im Pressegespräch werden Risiken und Chancen des Transatlantischen Freihandels mit US-amerikanischen und deutschen Verbraucherschützern diskutiert.