Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

EU-Lieferkettenrichtlinie kann nachhaltigen Konsum vereinfachen

vzbv veröffentlicht Stellungnahme zum EU-Kommissionsvorschlag zur Corporate Sustainability Due Diligence (CSDD)

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat eine Stellungnahme zum Vorschlag der Europäischen Kommission über die Sorgfaltspflichten von Unternehmen im Hinblick auf Nachhaltigkeit und zur Änderung der Richtlinie (EU) 2019/1937 veröffentlicht.

wirtschaft-kleiderkauf-kasto fotolia 68717414.jpg

Quelle: kasto - fotolia.com

Darin fordert der vzbv:

  • Mehr Unternehmen in den Anwendungsbereich der Richtlinie aufzehmen.
  • Statt „etablierter“ Geschäftsbeziehungen muss ein risikobasierter Ansatz den Umfang der Sorgfaltspflichten von Unternehmen vorgeben.
  • Die Kommission muss Industrieinitiativen sowie die Rolle von Audits und Zertifizierungen stärker regulieren.
Hintergrund

Die Europäische Kommission hat am 23. Februar 2022 einen Richtlinienvorschlag über die Sorgfaltspflichten von Unternehmen im Hinblick auf Nachhaltigkeit veröffentlicht. Wenn der Vorschlag vom Europäischen Parlament und vom Rat der Europäischen Union beschlossen wird, müssen die Mitgliedsstaaten diesen innerhalb von zwei Jahren umsetzen.

Der Richtlinienvorschlag sieht aktuell eine behördliche Umsetzung der Richtlinie in den Mitgliedsstaaten durch bestehende Behörden und Agenturen vor. Wenn die Bundesregierung die Richtlinie umsetzen muss, wird aller Voraussicht nach das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) europarechtskonform angepasst.

Download

25-07-2022 vzbv Stellungnahme EU CSDD

EU-Lieferkettenregulierung kann nachhaltigen Konsum einfacher machen

Stellungnahme des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) zum Vorschlag der Europäischen Kommission über die Sorgfaltspflichten von Unternehmen im Hinblick auf Nachhaltigkeit und zur Änderung der Richtlinie (EU) 2019/1937 (Corporate Sustainability Due Diligence, CSDD) | Juli 2022

Ansehen
PDF | 378.09 KB

Alles zum Thema: Lieferkettengesetz

Artikel (11)
Dokumente (7)

Kontakt

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Pressestelle

Service für Journalist:innen

presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Kontakt

Jochen Geilenkirchen

Referent Nachhaltiger Konsum

info@vzbv.de +49 30 25800-0