Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Finanzen

Effiziente und verbrauchergerechte Finanzprodukte, eine fundierte, unabhängige Beratung und eine funktionierende, verbraucherorientierte Aufsicht über den Finanzmarkt, das sind unsere Ziele im finanziellen Verbraucherschutz. Bei der Kontrolle und der Gestaltung von wettbewerbsneutraler Regulierung der Finanzmärkte werden die Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern allerdings immer noch vernachlässigt. Die Finanzmarktreformen müssen deshalb fortgesetzt werden.

Finanzen

Aktuelles

Seiten

13 Einträge
Donnerstag, 6. Dezember 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Milliardenschäden für Verbraucher verhindern

Deutschland hinkt Europa hinterher: Während die Europäische Union ihrer Finanzaufsicht ein Mandat für den Verbraucherschutz erteilt, sträubt sich die Bundesregierung. Als würden Milliardenverluste für Verbraucher nicht auch zum gesellschaftlichen Problem werden.

Dienstag, 13. November 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Geschlossene Investmentfonds: Für Privatkunden und zur Altersvorsorge nicht geeignet

Die meisten geschlossenen Immobilienfonds sind viel zu riskant. Nach einer Untersuchung der Stiftung Warentest fallen von 58 aktuell angebotenen Fonds 40 Angebote durch. Das zentrale Problem aus Sicht des vzbv: Selbst eine ausführliche Information in einem Prospekt reicht nicht aus, dass...

Mittwoch, 7. November 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Gesetzentwurf zur Honorarberatung unzureichend

Ohne Regulierung kann sich die Honorarberatung nicht durchsetzen. Der Gesetzentwurf des Bundesfinanzministeriums erfüllt aber nicht die grundlegenden Ansprüche an eine gute Honorarberatung. Denn diese Beratung kann nicht funktionieren, wenn sie vorab auf einzelne Produktgruppen beschränkt wird...

Donnerstag, 1. November 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

BaFin registriert Beschwerden der Bankkunden

Eine neue Datenbank der Finanzaufsicht BaFin soll Anleger besser vor Falschberatung schützen. Alle Beschwerden von Kunden zu Wertpapiergeschäften werden darin gesammelt. Das Register kann hilfreich sein, wird aber auch nicht ausreichen, um künftig Falschberatung zu verhindern.

Freitag, 26. Oktober 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Meldungen
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Provisionsverbot in Europa gescheitert

Ein uneingeschränktes Provisionsverbot bei Finanzberatungen in Europa ist vorerst gescheitert. Das Europäische Parlament stimmte gegen einen entsprechenden Änderungsantrag der Finanzmarkt-Richtlinie (MiFID).

Dienstag, 23. Oktober 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Meldungen
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Deutsche EU-Parlamentarier sollen für Provisionsverbot stimmen

Das EU-Parlament entscheidet am 26. Oktober 2012 über die Revision der EU-Finanzmarktrichtlinie MiFID. Der vzbv hat heute in einem Schreiben an alle Deutschen Mitglieder des Europäischen Parlaments (MEP) nochmals auf die Dringlichkeit eines Verbotes von Provisionen im Finanzvertrieb aufmerksam...

Donnerstag, 4. Oktober 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

vzbv fordert verbindlichen Dispozinsdeckel

Für eine marktgerechte Begrenzung der Dispozinsen braucht es verbindliche Regeln. Das ist das Fazit aus dem Spitzengespräch von Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner mit Verbraucherverbänden und Banken am 2. Oktober. Zwar habe man gemeinsam die Probleme erkannt, die Ankündigungen der Banken...

Dienstag, 24. Juli 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

vzbv begrüßt Sonderprüfung der Bafin

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt die Einleitung einer Sonderprüfung durch die Finanzaufsicht Bafin bei der Deutschen Bank und hat die Bafin um ihre Einschätzung des Komplexes gebeten. Darüber hinaus fordert der vzbv, die Untersuchung auszuweiten.

Donnerstag, 19. Juli 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Meldungen
Pressemitteilung

Dispozinsen endlich deckeln

In Deutschland sind die Dispozinsen viel zu hoch. Das belegt eine Studie, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. Die Höhe dieser Zinssätze muss endlich reguliert werden.

Mittwoch, 4. Juli 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Meldungen
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Mit langem Anlauf viel zu kurz gesprungen

Die Überarbeitung der Versicherungsvermittler-Richtlinie durch die Europäische Kommission hat viel Zeit gekostet. Doch sie schützt die Verbraucher auch weiterhin nur unzureichend.

Seiten

13 Einträge