Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen
Mann vor PC, offenes Schloss Monitor

Quelle: Putilov Denis - AdobeStock

ePrivacy-Verordnung

Die Einführung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie die schnell voranschreitenden technischen Entwicklungen in der elektronischen Kommunikation machen eine Überarbeitung der bisherigen ePrivacy-Richtlinie erforderlich. Viele Verbraucher:innen verwenden Internettelefonie und Messenger-Dienste täglich, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben. Auch das Surfen im Netz gehört zum Alltag.

Diese elektronische Kommunikation ist sehr sensibel. Wer kommuniziert wann mit wem? Worum geht es? Welche Webseiten besucht jemand? Wie verhält er sich online und was interessiert ihn? All diese Informationen erlauben einen tiefen Einblick in komplexe emotionale, politische und soziale Aspekte der Persönlichkeit.

Daher begrüßt es der vzbv, dass die Europäische Kommission eine ePrivacy-Verordnung vorgeschlagen hat, in der sie den Umgang mit Kommunikationsdaten regeln und damit den Datenschutz und die Vertraulichkeit in der elektronischen Kommunikation verbessern möchte.

Der vzbv fordert

  • Die neue ePrivacy-Verordnung darf nicht hinter das derzeit geltende Schutzniveau zurückfallen.
  • Kommunikationsdaten dürfen nur mit gesetzlicher Ausnahme oder Einwilligung verarbeitet werden.
  • Tracking zu Werbezwecken darf nur mit gesetzlicher Ausnahme oder Einwilligung erlaubt sein.
  • Kommunikationssoftware und -geräte müssen datenschutzfreundlich voreingestellt sein.

Alles zum Thema: ePrivacy-Verordnung

Urteile (6)

Unsere Expert:innen zum Thema

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Telefon-Icon

Pressestelle

Service für Journalist:innen
presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Kontakt

lina-ehrig-presse-vzbv 1 von 1.jpg

Lina Ehrig

Leiterin Team Digitales und Medien
info@vzbv.de +49 30 258 00-0

Kontakt

Florian Glatzner, Referent Team Digitales und Medien

Florian Glatzner

Referent Team Digitales und Medien
info@vzbv.de +49 30 25800-0

Verwandte Themen