Skip to content Skip to navigation

Verkehr

  • Wir setzen uns für eine solide Finanzierung und stärkere Qualitätsorientierung des öffentlichen Verkehrs ein. Damit Verbraucherinnen und Verbraucher flexibel zwischen Auto, Bahn und Fahrrad wählen können, sollten digitale Medien das gesamte Portfolio der Mobilität auf einen Blick bieten.
  • Elektromobilität soll Baustein nachhaltiger Mobilität werden. Damit das gelingt, müssen die Voraussetzungen dafür präzisiert werden. Nur so wird in Zukunft eine Mobilität ohne fossile Ressourcen möglich werden.

Verkehr

Aktuelles

Seiten

21 Einträge
Montag, 6. Oktober 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Europäisches Auto-Notrufsystem eCall

Mit der europaweiten Einführung des Auto-Notrufsystems eCall könnte ein Daten-Monopol für Autohersteller geschaffen werden. Davor warnen mehrere Verbände.

Montag, 29. September 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Angaben zum Kraftstoffverbrauch von Autos müssen realistisch sein

Autos verbrauchen in der Realität mehr als die Hersteller angeben. Der reale Verbrauch liegt um ein Drittel höher, so eine Studie des Forschungsinstituts ICCT. Der vzbv fordert die Bundesregierung auf, für realistische Angaben zum Kraftstoffverbrauch von Autos zu sorgen.

Freitag, 11. Juli 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Umfrage zur EEG-Reform: Bürger gegen Mehrbelastung der Bahnen

Verbraucherschützer und Verkehrsverbände reagieren mit großem Bedauern auf die vom Bundesrat erteilte Zustimmung zur Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Zu den großen Verlierern dieser Gesetzes-Reform zählen die Fahrgäste des Öffentlichen Verkehrs.

Dienstag, 8. Juli 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Pkw-Maut: Bürokratisches Großvorhaben mit kleiner Chance zur Umsetzung

Die Einführung der Pkw-Maut will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt mit Hilfe eines bürokratischen Monsters auf die Beine stellen. Der vzbv sieht Einnahmen und Ausgaben in keinem Verhältnis.

Freitag, 11. April 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

eCall: Notruf muss staatliche Aufgabe bleiben

Am 15. April 2014 stimmt das Europäische Parlament ab, ob das automatische Notrufsystem "eCall" zur Pflicht wird. Der vzbv fordert die Europaabgeordneten auf, gegen die Verordnung zu stimmen. Zu viele Fragen sind noch offen.

 ...

Mittwoch, 2. April 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Bahnkunden sollen Energiewende doppelt schultern

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel plant, die Schienenbahnen stärker mit der EEG-Umlage zu belasten. Das stößt auf wachsenden Widerstand bei Verbraucherschützern und Schienenbranche. Gabriel stelle den Sinn der Energiewende im Verkehr auf den Kopf gestellt.

Donnerstag, 13. Februar 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Bahnkunden sollen Energiewende mitfinanzieren

vzbv und Allianz pro Schiene kritisieren die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetz. Fahrgäste elektrischer Bahnen würden im Vergleich zu Autofahrern finanziell bestraft. Gütertransporte könnten von der Schiene auf die Straße wandern.

Dienstag, 10. Dezember 2013
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Endlich beschlossen: CO2-Grenzwerte für Neuwagen

Ein halbes Jahr Verhandlungen und einige Zugeständnisse an die deutsche Autoindustrie waren erforderlich, um die Blockadehaltung der Bundesregierung bei den CO2-Grenzwerten für Neuwagen zu überwinden. EU-Rat und Europäisches Parlament haben sich am 27. November 2013 auf einen neuen Kompromiss...
Dienstag, 5. November 2013
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

EEG-Reform darf nicht die Bahnreisenden treffen

Ein Bündnis aus Verkehrs- und Umweltverbänden warnt davor, die Schienenbahnen bei der EEG-Umlage stärker heranzuziehen. Ein solcher „Kostenverschiebebahnhof“ entlaste die Privathaushalte wenig, während die Fahrgäste des öffentlichen Verkehrs mit deutlichen Preisaufschlägen bei Tickets zu rechnen...
Montag, 7. Oktober 2013
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Deutschland verzögert erneut Entscheidung über CO2-Grenzwerte für Neuwagen

Deutschland hat in der Diskussion über CO2-Grenzwerte für Neuwagen einen neuen Vorschlag eingebracht, der die Vorgaben deutlich aufweichen würde.

Seiten

21 Einträge