Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Lebensmittel

Täuschungen, mangelhafte Kontrollen, niedrige Qualitätsstandards: Immer wieder führen Pfusch und Profitgier im Lebensmittelmarkt zu Skandalen. Verbraucherinnen und Verbraucher wollen gesunde Lebensmittel, die sie sich leisten können. Wir fordern daher eine lückenlose Dokumentation der Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse sowie die klare und wahre Kennzeichnung der Waren. Was drin ist, muss drauf stehen. Was drauf steht, muss drin sein. Und was drauf steht, muss verständlich sein.

Lebensmittel

Aktuelles

Dienstag, 2. Juni 2020
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

Nachhaltige Ernährung braucht die richtigen Rahmenbedingungen

Tüte voller Lebensmittel

Die europäischen Verbraucherorganisation BEUC hat eine Verbraucherbefragung veröffentlicht, die in Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedsverbänden, darunter dem vzbv, durchgeführt wurde. Es ergeben sich daraus Erkenntnisse zur Frage, wie Ernährung und Lebensmittelproduktion nachhaltiger werden...

Mittwoch, 14. September 2016
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Mehr Transparenz durch nationales Tierwohllabel

Der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) initiierte Kompetenzkreis Tierwohl hat heute seinen Abschlussbericht vorgelegt. Darin fordert das Gremium unter anderem die Einführung eines Tierwohllabels. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt die Einführung...

Mittwoch, 30. April 2014
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Archiv
  • Dokumente
  • Themen
  • Europa
Dokument

Neue EU-Regeln für Biosiegel sind gut, aber nicht konsequent genug

Die EU-Kommission will die Standards für Bioprodukte anheben. Der vzbv begrüßt die geplante Änderung der EU-Öko-Verordnung, fordert aber schärfere Kontrollen und Nachbesserungen.