Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Digitale Welt

Digitale Kommunikation und Dienste erobern immer mehr Lebensbereiche. Es ist wichtig, dass die Privatsphäre geschützt wird und digitale Inhalte für alle frei zugänglich sind. Wir setzen uns dafür ein, dass die Netzneutralität auch künftig Vorrang vor dem Gewinnstreben einzelner Konzerne behält und das Urheberrecht reformiert wird. Das Internet kennt keine Ländergrenzen, allerdings darf der internationale Datenverkehr nicht die Bestimmungen des deutschen Verbraucherschutzes aushebeln.

Digitale Welt

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

45 Einträge
Donnerstag, 12. Dezember 2013
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

EuGH-Generalanwalt: Vorratsdatenspeicherung unvereinbar mit EU-Grundrechten

Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) hat in seinem Schlussantrag die derzeitige Ausgestaltung der Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung für unvereinbar mit den Grundrechten der Europäischen Union erklärt. Der vzbv fordert die künftige Bundesregierung auf, sich für die Abschaffung...
Donnerstag, 5. Dezember 2013
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Skype zieht umstrittene Nutzungsbedingungen zurück

Der zu Microsoft gehörende Internetdienstleister Skype hat seine Nutzungsbedingungen geändert, nachdem der vzbv 20 darin enthaltene Klauseln abgemahnt und mit einer Klage gedroht hatte. „Die Bedingungen waren für die Verbraucher mit erheblichen Nachteilen verbunden“, meint Bianca Skutnik,...

Mittwoch, 4. Dezember 2013
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

EU-Datenschutzverordnung: Bundesregierung muss aufs Gaspedal treten

Am 5. und 6. Dezember 2013 verhandeln die Justiz- und Innenminister der EU-Staaten über den Entwurf der EU-Datenschutz-Grundverordnung. Der vzbv fordert die Bundesregierung erneut auf, sich für eine zügige Umsetzung einzusetzen, um wie im Koalitionsvertrag versprochen „europaweit ein...

Dienstag, 19. November 2013
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

vzbv gewinnt Klage gegen Google

Das Landgericht Berlin erklärte heute zahlreiche Vertragsklauseln des Internetkonzerns Google für rechtswidrig. Betroffen sind große Teile der Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen. Sie waren zu unbestimmt formuliert oder die Rechte der Verbraucher wurden unzulässig eingeschränkt....

Montag, 18. November 2013
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Bundesregierung muss Datenschutz stärken

Der Deutsche Bundestag diskutiert in einer Sondersitzung über den NSA-Skandal. Auch  die große Koalitionsrunde beschäftigt sich mit dem Datenschutz. „Es ist Zeit für klare Signale“, sagt Gerd Billen, Vorstand des vzbv. Gerade auf europäischer Ebene müsse sich die Bundesregierung für hohe...

Freitag, 1. November 2013
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

vzbv lehnt anlasslose Vorratsdatenspeicherung ab

Nach Medienberichten beraten CDU/CSU und SPD in ihren Koalitionsverhandlungen über den weiteren Umgang mit der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung in Deutschland. Der vzbv fordert die Parteien auf, von der Vorratsdatenspeicherung abzusehen und sich für die Abschaffung der EU-Richtlinie einzusetzen...
Dienstag, 29. Oktober 2013
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Forderungen für die neue Legislaturperiode

Zum Weltinternettag fordern der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar und vzbv-Vorstand Gerd Billen im Rahmen einer gemeinsamen Bundespressekonferenz die neue Bundesregierung sowie den Bundestags auf, den Schutz personenbezogener Daten effektiv zu stärken.

Dienstag, 22. Oktober 2013
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

EU-Innenausschuss setzt positive Signale für mehr Datenschutz

Der Entwurf einer Datenschutz-Grundverordnung wurde gestern in Brüssel abgestimmt. Die EU-Parlamentarier haben fraktionsübergreifend ein Signal für selbstbestimmten Datenschutz gesetzt. Leider scheint Deutschland nicht die Initiative für einen starken Datenschutz in Europa zu ergreifen.
Donnerstag, 12. September 2013
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Meldungen
  • Themen
  • Europa
Onlinemeldung

Roaming ade?

Die EU-Kommission hat ihre Pläne für einen einheitlichen europäischen Telekommunikationsmarkt vorgestellt. Der Vorschlag enthält auch neue Regelungen zu Roaming und Netzneutralität. Ob die Verbraucher davon profitieren werden, bleibt fraglich.

Mittwoch, 4. September 2013
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Datenschutz darf Geld kosten

Der Schutz persönlicher Daten im Internet gewinnt für Verbraucher in Deutschland an Bedeutung. Mehr als jeder Dritte würde für Internetdienste wie E-Mail oder Soziale Netzwerke zahlen, wenn sie höchsten Datenschutz bieten und werbefrei sind. Das zeigt eine aktuelle Umfrage im Auftrag des vzbv...

Seiten

45 Einträge