Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen
Strom Energie Vergleich Sparen Portal contrastwerkstatt AdobeStock 46341417.jpeg

Quelle: Contrastwerkstatt - AdobeStock

Energiemarkt

Private Haushalte sind aufgrund ihres geringen Einzelverbrauchs die schwächsten Teilnehmer am Energiemarkt. Daher müssen Ihre Rechte insgesamt gestärkt werden. Auf EU-Ebene gesetzte Standards sind als Minimum umzusetzen. Haushalte mit geringem Einkommen sind vor Energiearmut zu schützen.

Transparenz ist Voraussetzung für die Wahrnehmung von Verbraucherrechten. Energievergleichsportale müssen hohen Transparenzkriterien genügen.  Verbrauchsabrechnungen müssen leichtverständlich sein, sei es in Bezug auf die Zusammensetzung der Netzentgelte, des Energiemixes oder der Einzelkomponenten der Stromkennzeichnung.

Private Haushalte haben ein Recht auf variable Stromtarife, auf den Wechsel des Versorgers oder des Aggregators und auf eine außergerichtliche Streitbeilegung.

Die Verbraucherrechte im Fernwärmebereich müssen dringend gestärkt werden. Das betrifft insbesondere den Anschluss- und Benutzerzwang und die langen Vertragslaufzeiten aber auch die Transparenz über die Energie- und Kosteneffizienz des Netzes.

Die Umsetzung der Digitalisierung bei den Strom- und Wärmemengenzählern muss kostengünstig umgesetzt werden.

Der vzbv fordert

  • hohe Transparenz bei Energievergleichsportalen.
  • hohe Transparenz bei Verbrauchsabrechnungen, Netzentgelten und Stromkennzeichnung.
  • die kurzfristige flächendeckende Einführung von variablen Stromtarifen.
  • die kurzfristige grundlegende Stärkung der Verbraucherrechte im Fernwärmebereich.
  • die kostengünstige Umsetzung der Umstellung auf digitale Verbrauchserfassung und -abrechnung.

Alles zum Thema: Energiemarkt

Artikel (65)
Dokumente (23)
Urteile (6)

Unsere Expert:innen zum Thema

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Telefon-Icon

Pressestelle

Service für Journalist:innen
presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Kontakt

Thomas Engelke - Leiter Team Energie und Bauen des Verbraucherzentrale Bundesverbands

Thomas Engelke

Leiter Team Energie und Bauen
info@vzbv.de +49 30 25800-0

Kontakt

Patrick Biegon

Patrick Biegon

Referent Team Energie und Bauen
info@vzbv.de +49 30 25800-0