Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Finanzen

Effiziente und verbrauchergerechte Finanzprodukte, eine fundierte, unabhängige Beratung und eine funktionierende, verbraucherorientierte Aufsicht über den Finanzmarkt, das sind unsere Ziele im finanziellen Verbraucherschutz. Bei der Kontrolle und der Gestaltung von wettbewerbsneutraler Regulierung der Finanzmärkte werden die Interessen von Verbraucherinnen und Verbrauchern allerdings immer noch vernachlässigt. Die Finanzmarktreformen müssen deshalb fortgesetzt werden.

Finanzen

Aktuelles

Freitag, 12. Oktober 2007
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Forderungsverkäufe: Faule Deals mit faulen Krediten

Der Verkauf von nicht notleidenden Kredite ohne Zustimmung der Kreditnehmer durch Banken verstößt gegen das Bankgeheimnis und den Datenschutz. Der vzbv fordert Maßnahmen zum Stopp rechtswidriger Weiterverkäufe von Immobilienkrediten.
Mittwoch, 5. September 2007
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

"P-Konto" ist zeitgemäße Lösung

Das Vorhaben der Bundesregierung, ein Pfändungsschutzkonto einzuführen, sieht der Verbraucherzentrale Bundesverband positiv. "Im bargeldlosen Zeitalter ist ein Konto aber unverzichtbar", sagt vzbv-Vorstand Gerd Billen.
Donnerstag, 23. August 2007
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Verbraucherinsolvenz: Der Reformstau hat ein Ende

vzbv-Vorstand Gerd Billen: Mittellose Verbraucher können mit dem neuen Verfahren schneller als bisher einen wirtschaftlichen Neuanfang schaffen.