Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Digitale Welt

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

78 Einträge
Dienstag, 2. Juni 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Fünf Mythen zur Netzneutralität

Datenströme im Wirbel

Die EU stellt derzeit die Weichen für das Internet der Zukunft. EU-Parlament, der Rat der Europäischen Union und die EU-Kommission verhandeln über die Verordnung zum einheitlichen Telekommunikationsmarkt - und damit über die Regeln zur Netzneutralität. Die Argumente gegen einen freien Zugang...

Donnerstag, 28. Mai 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Sky darf Kunden nicht für unverschuldeten Missbrauch haften lassen

LG München I vom 28.05.2015 (12 O 2205/15)

Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland darf Kunden nicht unabhängig vom Verschulden für einen missbräuchlichen Abruf kostenpflichtiger Zusatzangebote haften lassen. Das hat das Landegericht München I nach einer Klage des Verbraucherzentrale...

Mittwoch, 27. Mai 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
Onlinemeldung

Breitbandstrategie wird zur Mogelpackung

50 Megabit  pro Sekunde flächendeckend bis zum Jahr 2018 - dieses Versprechen hat die Bundesregierung im Rahmen ihrer Breitbandstrategie gegeben. Mit der Versteigerung von Funkfrequenzen für den mobilen Breitbandzugang will sie diesem Ziel ein Stück näher kommen. Besonders ländliche...

Freitag, 22. Mai 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Medien
Dokument

E-Books bei Nutzungsrechten mit gedruckten Büchern gleichstellen

Die Buchpreisbindung soll per Gesetz auf elektronische Bücher erweitert werden. Doch diese Erweiterung des Buchpreisbindungsgesetzes ist aus Sicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) nicht zielführend. Insbesondere fehlen gesetzliche Regeln, die die Nutzungsmöglichkeiten von E-Books...

Mittwoch, 20. Mai 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

vzbv fordert: Roaming-Gebühren abschaffen

Junges Paar fotographiert sich mit Handy im Urlaub

Im EU-Parlament haben sich mehrere Abgeordnete für die Abschaffung der Roaming-Gebühren ausgesprochen. Unterstützung erhalten sie von  Vizekommissionspräsident Andrus Ansip. Roaming-Gebühren sind mit einem grenzenlosen Europa nicht zu vereinbaren und deshalb nicht mehr zeitgemäß, so Klaus...

Freitag, 15. Mai 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
Pressemitteilung

Roaming-Gebühren innerhalb der EU sind überflüssig

Roaming-Gebühren innerhalb der Europäischen Union sollen ganz entfallen, so immer wieder die politische Ankündigung. Auch das Europäische Parlament hat die Abschaffung aller Roaming-Zuschläge bis Ende 2015 in Aussicht gestellt. Der vzbv fordert: Eine Kehrtwende darf es nicht geben.

Mittwoch, 13. Mai 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Dokument

Häufige Fragen und Antworten zur EU-Datenschutzverordnung

Die Europäische Union ordnet den Datenschutz neu. Denn die bisherige EU-Datenschutzrichtlinie von 1995 erfasst viele der Fragen zum Datenschutz nicht, mit denen Verbraucher heute zu kämpfen haben. Daher soll mit der EU-Datenschutzrecht modernisiert werden.Der vzbv gibt Antworten auf die...

Mittwoch, 6. Mai 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Kein Zwei-Klassen-Recht im digitalen und analogen Handel

Verbraucher in der EU müssen sich auf einheitliche Regeln im Handel verlassen können – egal, in welchem Land sie einkaufen, und egal, ob im Onlineshop oder Ladengeschäft. Das fordert der vzbv mit Blick auf die Strategie zum Digitalen Binnenmarkt, die die EU-Kommission heute vorgestellt hat. In...

Dienstag, 5. Mai 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

Klagebefugnis bei Datenschutzverstößen verbraucherfreundlich regeln

Die Bundesregierung will den Verbraucherdatenschutz stärken und die Klagebefugnis der Verbraucherverbände im Unterlassungsklagengesetz um den Datenschutz erweitern. Am 6. Mai 2015 findet im Bundestag die öffentliche Anhörung statt. Der vzbv fordert, den Anwendungsbereich des Gesetzes nicht zu...

Montag, 4. Mai 2015
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Big Data: Verbraucher befürchten Nachteile durch Profilbildung

81 Prozent der Verbraucher glauben, dass Profilbildung im Netz mehr Nachteile als Vorteile bringt. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag des vzbv. Die Ergebnisse machen deutlich: Die Bundesregierung und der Rat der Europäischen Union befinden sich mit...

Seiten

78 Einträge