Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Internet

  • Alle persönlichen Daten müssen gleichermaßen rechtlich geschützt werden. Persönlichen Daten erheben, verwenden und an Dritte weitergeben. Das geht nur wenn die Nutzerinnen und Nutzer einwilligen. Denn die Kombination von scheinbar belanglosen Daten erlaubt es, Persönlichkeitsprofile zu erstellen – oft ohne Wissen der Verbraucher.
  • Wir fordern das Recht auf einen diskriminierungsfreien und chancengleichen Zugang zu Netzen und Inhalten. Die Anbieter müssen alle Datenpakete ohne Bevorzugung oder Benachteiligung einzelner Dienste oder Inhalte übertragen.

Internet

Aktuelles

Montag, 6. Dezember 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Dokumente
  • Themen
  • Europa
Dokument

Freiheits- und Persönlichkeitsrechte im Netz - wo verlaufen die Grenzen?

In der digitalen Welt gestaltet sich die Durchsetzung von Verbraucher- und Datenschutzrechten ungleich schwieriger als in der realen Welt. Sind die Informationen einmal ins Netz gestellt, so unterliegen die Daten nicht mehr der alleinigen Verfügungsgewalt der Betroffenen. Der gläserne Verbraucher...
Montag, 29. November 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

vzbv reicht Klage gegen Facebook ein

Nach Ansicht des vzbv verstoßen Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen gegen geltende Verbraucherrechte. Kritikpunkte sind vor allem der Adressbuch-Import und die Einladung von Nicht-Mitgliedern ("Freundefinder").
Donnerstag, 25. November 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Dokumente
  • Themen
  • Europa
Dokument

Zum Einsatz von Techniken des Behavioural Targeting

Datensammelei und Datenweitergabe im Internet: vzbv fordert Transparenz und Einwilligung.
Wer online unterwegs ist, hat unerbetene Zuschauer. "Behavioural Tracking und Targeting" nennen sich die Praktiken. Der gläserne Verbraucher ist im Internet bereits Realität.Ein aktuelles Gutachten der...
Donnerstag, 8. Juli 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Schluss mit der Abzocke im Internet

Die rasche Umsetzung einer nationalen Button-Lösung zur Bekämpfung von Kostenfallen im Internet fordert der vzbv. Damit würden die versteckten Kosten bei unseriösen Internetangeboten sichtbar gemacht und der Abzocke von Verbrauchern durch Abofallen endlich Einhalt geboten.
Montag, 28. Juni 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Dokumente
  • Themen
  • Europa
Dokument

Öffentlicher Brief zur Vorratsdatenspeicherung - Aufforderung zur Aufhebung der EU-Vorgaben

In einem gemeinsamen Brief haben über 100 Organisationen aus 23 europäischen Ländern die EU-Kommission aufgefordert, "die Aufhebung der EU-Vorgaben zur Vorratsdatenspeicherung zugunsten eines Systems zur schnellen Sicherstellung und gezielten Aufzeichnung von Verkehrsdaten vorzuschlagen". Unter den...
Donnerstag, 27. Mai 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Surfer-haben-rechte.de für klicksafe-Preis nominiert

Die Projektseite www.surfer-haben-rechte.de des vzbv ist heute als eine von drei Anwärtern für den klicksafe-Preis 2010 in der Kategorie Webangebote nominiert worden. klicksafe ist eine EU-Initiative für mehr Sicherheit im Internet, die den Wettbewerb...
Dienstag, 20. April 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Offener Brief zur Vorratsdatenspeicherung an die Bundesjustizministerin

Offener Brief an die Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger von 48 Organisationen und Verbänden aus Zivilgesellschaft, Berufsverbänden und Wirtschaft - Organisationen fordern die Ministerin auf, sich auf europäischer Ebene klar für eine Abschaffung der EU-Mindestvorgaben zur...
Dienstag, 23. März 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Internetbetrug: Aigner muss Abofallen stoppen

Um die rasante Ausbreitung so genannter Kostenfallen im Internet zu stoppen, tritt der vzbv für schärfere gesetzliche Vorgaben ein. "Schwarz-Gelb hat versprochen, gegen die Online-Mafia vorzugehen. Verbraucherministerin Aigner muss dafür sorgen, dass die Koalition ihre Versprechen jetzt auch...
Dienstag, 2. März 2010
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

Vorratsdatenspeicherung: Staat muss Vorbild sein

Mit ihrem Urteil haben die Richter des Bundesverfassungsgerichts den Gesetzgeber scharf gerügt und die unverzügliche Löschung der bisher erhobenen Daten angeordnet. Nun gilt es das Vertrauen der Bürger in den Schutz ihrer Daten und Kommunikation wiederherzustellen.