Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Publikationen/Faktenblätter

Meldungen filtern

Publikationen

Seiten

77 Einträge
12.02.2020
Pressemitteilung

Digitale Pflegehelfer: Kassen sollen Kosten erstatten

Digitale Assistenzsysteme können pflegebedürftigen Verbraucherinnen und Verbrauchern mehr Selbstständigkeit und Sicherheit im eigenen Zuhause geben. Auf Grundlage eines aktuellen Rechtsgutachtens fordert der vzbv deshalb, dass Pflegekassen digitale Systeme mit pflegeunterstützender Wirkung erstatten.

03.02.2020
Pressemitteilung

Lebensmittelpreise: Verbraucher müssen mitreden

Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) fordert anlässlich des Lebensmittelgipfels im Bundeskanzleramt in einem offenen Brief, dass nach Landwirten und Handel auch die Stimmen von Verbraucherinnen und Verbrauchern gehört werden müssten.  

29.01.2020
Pressemitteilung

Brexit: Negative Folgen für Verbraucher verhindern

Für Verbraucher ändert sich nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU am 1. Februar 2020 erstmal nichts. Allerdings drohen nach Ablauf einer Übergangsfrist bis Ende des Jahres negative Folgen. Der vzbv fordert die EU-Kommission deshalb auf, Verbraucherinteressen in den anstehenden Verhandlungen eine hohe Priorität einzuräumen.

23.01.2020
Pressemitteilung

Ungesunde Lebensmittel nicht an Kinder vermarkten

Comicfiguren auf den Cornflakes, Bärengesichter auf der Wurst – zahlreiche Produkte im Supermarkt sprechen besonders Kinder an. Doch ihr Gehalt an Zucker, Fett und Salz ist oft alles andere als kindgerecht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert die Bundesregierung zu einer strengeren gesetzlichen Regelung auf.
 

20.12.2019
Pressemitteilung

Inkasso - unberechtigte Forderungen, überzogene Kosten

Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des vzbv belegt den Reformbedarf des Rechtsrahmens für die Inkasso-Industrie. So halten 42 Prozent der Empfänger von Inkassoschreiben diese für unberechtigt. Gleichzeitig haben 21 Prozent der Verbraucher, die versucht haben, mit dem Inkassounternehmen in Kontakt zu treten, keine Antwort erhalten.

18.12.2019
Pressemitteilung

vzbv fordert mehr Transparenz bei Krankenkassen

In der Anhörung im Gesundheitsausschuss des Bundestages zur geplanten Reform der Wettbewerbsregeln der gesetzlichen Krankenkassen hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) mehr Transparenz für Verbraucher gefordert, um ihnen die Wahl ihrer Kasse zu erleichtern. vzbv-Vorstand Klaus Müller kommentiert:

30.10.2019
Pressemitteilung

Elektroauto in der eigenen Garage laden

Am 4. November treffen sich Vertreterinnen und Vertreter der Bundesregierung und der Automobilbranche im Kanzleramt. Ein Thema wird der Ausbau der Ladeinfrastruktur sein. Der vzbv veröffentlicht gemeinsam mit anderen Verbänden ein Forderungspapier zur stärkeren Unterstützung des Einbaus privater Ladepunkte.

23.10.2019
Pressemitteilung

Algorithmen: Abschied nehmen von der Blackbox

Die Datenethikkommission der Bundesregierung hat heute ihren Abschlussbericht vorgelegt. Darin sind einstimmige Handlungsempfehlungen enthalten, wie algorithmische Systeme transparenter gestaltet und besser kontrolliert werden können. Der vzbv fordert die Bundesregierung auf, die Empfehlungen der Kommission schnellstmöglich umzusetzen.

22.10.2019
Pressemitteilung

Lebensmittelkontrollen in Deutschland rückläufig

Die Anzahl der Lebensmittelkontrollen in der EU ist laut einem Bericht des Europäischen Verbraucherverbandes BEUC in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. In Deutschland sank die Gesamtzahl der Kontrollen zwischen 2007 und 2017 um 22 Prozent. Der vzbv fordert Konsequenzen – auch vor dem Hintergrund des aktuellen Wurstskandals.

Seiten

77 Einträge