Skip to content Skip to navigation

Pressemitteilungen

Meldungen filtern

Pressemitteilungen

Seiten

1285 Einträge
28.08.2017
Pressemitteilung

Sechs-Punkte-Plan für bezahlbares Wohnen und Bauen

Bezahlbaren Wohnraum zu finden wird für Verbraucherinnen und Verbraucher zu einem immer größeren Problem. Deshalb fordert der vzbv von der nächsten Bundesregierung, konkrete Gesetzesänderungen schnellstmöglich auf den Weg zu bringen. Ein Sechs-Punkte-Plan soll helfen, Wohnen und Bauen langfristig bezahlbarer zu machen.

15.08.2017
Pressemitteilung

Insolvenz von Air Berlin: Airline am Boden, Verbraucher in der Schwebe

Nach aktuellen Medienberichten meldet Air Berlin Insolvenz an. Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), kritisiert den fehlenden Schutz für Verbraucher.

11.08.2017
Pressemitteilung

Nach dem Dieselgipfel: Brief an die Autoindustrie

Der vzbv hat die Autohersteller in einem Brief aufgefordert, Verbrauchern weitreichende Garantien für mögliche Folgeschäden von Software-Updates zu geben. Ob die Luftqualität durch die Umstiegsprämie verbessert werden kann, ist fraglich.

08.08.2017
Pressemitteilung

Energieeffizienzklasse muss auch online klar erkennbar sein

Die Baumarktkette Hornbach darf auf ihrer Internetseite nicht für ein Klimagerät werben, ohne dabei auf der Übersichtsseite der Werbung die Energieeffizienzklasse anzugeben oder klar erkennbar auf sie zu verlinken. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) auf Klage des vzbv nun in letzter Instanz entschieden.

07.08.2017
Pressemitteilung

EU-Roaming nur auf Abruf

Telefonieren, SMS schreiben und surfen kostet seit dem 15. Juni 2017 im EU-Ausland so viel wie zu Hause. Die O2-Kunden des Telekommunikationsunternehmens Telefonica sollen von dem Wegfall aber erst dann profitieren dürfen, wenn sie zuvor eine SMS an ihren Anbieter schicken. Diese Vorgehensweise will der vzbv nun gerichtlich untersagen lassen.

07.08.2017
Pressemitteilung

Herkunft von Eiern muss immer klar erkennbar sein

Der vzbv fordert vor dem Hintergrund des Fipronil-Skandals eine verpflichtende Herkunftskennzeichnung für eihaltige Lebensmittel. Verbraucherinnen und Verbraucher müssten erkennen können, woher Eier stammen, die etwa in Kuchen, Nudeln oder Salaten verarbeitet wurden. Bislang ist die Eierkennzeichnung nur bei rohen, unverarbeiteten Hühnereiern Pflicht.

03.08.2017
Pressemitteilung

Fipronil in Eiern: Einheitliche Handlungsempfehlungen fehlen

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) warnt aktuell vor Fipronil in Eiern. In einigen Chargen aus Deutschland, den Niederlanden und Belgien wurden Rückstände des Insektizids festgestellt, das gesundheitsschädlich ist. Eine bundesweit einheitliche Handlungsempfehlung für Verbraucherinnen und Verbraucher fehlt bislang.

02.08.2017
Pressemitteilung

Oberster Verbraucherschützer: Dieselgipfel vor die Wand gefahren

Bundesregierung und Autobranche haben sich am Mittwoch zum Dieselgipfel in Berlin getroffen, um über Dieselnachrüstungen und drohende Fahrverbote zu diskutieren. Wie der Verband der Automobilindustrie mitteilt, bieten die Hersteller Software-Updates für Euro-5- und Euro-6-Pkw an. Dazu Klaus Müller, Vorstand des vzbv.

31.07.2017
Pressemitteilung

Autogipfel: Hersteller in die Verantwortung nehmen

Zum Dieselgipfel der Bundesregierung am Mittwoch, 2. August 2017, hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) politische Konsequenzen aus möglichen Kartellabsprachen gefordert. Betroffene Verbraucherinnen und Verbraucher müssen entschädigt werden.

27.07.2017
Pressemitteilung

VW-Skandal und das Autokartell: Rechte der Verbraucher

Sollten sich die Vorwürfe von Kartellabsprachen zwischen deutschen Autoherstellern bewahrheiten, wären Millionen Verbraucherinnen und Verbraucher betroffen. Viele stellen sich die Frage, was die aktuellen Entwicklungen rechtlich für sie bedeuten. Der vzbv gibt Antworten.

Seiten

1285 Einträge