Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Nachhaltigkeit

  • Verbraucher wollen sichere und umweltfreundliche Produkte. Wir setzen uns dafür ein, dass die von Produkten ausgehenden Gesundheits- und Umweltbelastungen - von der Herstellung bis zur Entsorgung - minimiert werden.
  • Damit Verbraucher das Entsorgungssystem mittragen, müssen Regeln zur Abfalltrennung einfach und nachvollziehbar sein.

Nachhaltigkeit

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

105 Einträge
Dienstag, 23. Juli 2019
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
  • Themen
  • Lebensmittel
Pressemitteilung

Bambusbecher stark belastet

Mehrweg Bambusbecher

In einem aktuellen Test der Stiftung Warentest wurden zwölf von dreizehn getesteten Bambusbechern für Heißgetränke mit mangelhaft bewertet. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert ein Verbot von Bambusbechern mit Kunststoffanteil. Für die Einfuhr von Bambusgeschirr insgesamt muss...

Dienstag, 16. Juli 2019
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Dokument

Batterien umweltfreundlich entsorgen

Der vzbv begrüßt grundsätzlich den Entwurf zur Novellierung des Gesetzes über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltfreundliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren (Batteriegesetz). Insbesondere bei den Sammelquoten besteht aus Sicht des vzbv jedoch weiterhin die...

Freitag, 12. Juli 2019
  • Themen
  • Energie
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Pressemitteilung

Klimaschutz gemeinsam voranbringen

In Deutschland findet eine intensive Diskussion um die Erreichbarkeit der Klimaziele statt. Der vzbv lehnt eine klassische CO2-Steuer ab, unterstützt aber eine CO2-Bepreisung im Rahmen eines Maßnahmenkatalogs. Unabdingbare Voraussetzung ist, dass die CO2-Bepreisung verbraucherfreundlich...

Freitag, 12. Juli 2019
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
  • Themen
  • Wirtschaft
Onlinemeldung

CO2-Bepreisung verbraucherfreundlich gestalten

Braunkohlekraftwerk, Windräder, Solarzellen - Energieerzeugung aus unterschiedlichen Quellen

Was bedeuetet CO2-Bepreisung? Wozu braucht es eine CO2-Bepreisung? Der vzbv beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Bepreisung von CO2-reichen Energieträgern.

Dienstag, 2. Juli 2019
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Onlinemeldung

Verbraucher haben klare Erwartungen an Grünen Knopf

Die Mehrheit der Verbraucher  findet es wichtig, dass sie klar erkennen wofür ein staatliches Textilsiegel steht. Laut einer repräsentativen Umfrage von Hopp Marktforschung im Auftrag des vzbv erwarten 74 Prozent der Befragten, dass die gesamte textile Wertschöpfungskette vom Baumwollfeld...

Donnerstag, 13. Juni 2019
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Onlinemeldung

Den Versandhandel ressourcenschonend gestalten

Dass im Versandhandel funktionsfähige und neuwertige Produkte systematisch und in großem Maßstab vernichtet werden, ist schwer erträglich. Verschiedene andere Nutzungsmöglichkeiten sind denkbar. Dafür müssen Anreize geschaffen werden. Zum Beispiel die abfallrechtlichen Pflichten zur...

Dienstag, 14. Mai 2019
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
  • Themen
  • Lebensmittel
Pressemitteilung

Obst und Gemüse im Handel zu fast zwei Dritteln in Plastik verpackt

Sergey Ryzhov - stock.adobe.com

Laut einem aktuellen Marktcheck der Verbraucherzentrale Hamburg und des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) in insgesamt 42 Filialen der wichtigsten acht Lebensmittelhändler wird Obst und Gemüse noch immer zu fast zwei Dritteln in Plastikverpackungen verkauft.

Dienstag, 23. April 2019
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Onlinemeldung

Staatliches Textilsiegel „Grüner Knopf“ muss sich in Pilotphase beweisen

Die Vielfalt der Label verwirrt Verbraucher eher als dass sie Orientierung gibt.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband sieht Potenzial im Konzept des Entwicklungsministeriums zum „Grünen Knopf“. Das staatliche Textilsiegel kann einen Mehrwert für die Orientierung beim Kauf nachhaltig produzierter Kleidung für Verbraucher darstellen. Eine abschließende Bewertung des Siegels...

Freitag, 11. Januar 2019
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Pressemitteilung

Ein Schritt in Richtung Ausstieg aus der Wegwerfgesellschaft

Haushaltsgeräte auf Müllkippe - AdobeStock - Pontus Edenberg

Die EU-Kommission und die EU-Mitgliedsstaaten haben sich in Brüssel auf neue Ökodesignanforderungen für verschiedene Elektrogeräte geeinigt. Die neuen Standards umfassen neben Anforderungen an den Energieverbrauch erstmals auch Vorgaben, mit denen Haushaltsgeräte künftig ressourcenschonender...

Dienstag, 18. Dezember 2018
  • Themen
  • Nachhaltigkeit
Pressemitteilung

Heute kaputt, morgen im Müll?

Die EU-Kommission hat neue Ökodesign-Regelungen für Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspüler und elektronische Displays vorgestellt. Es wird erstmals neben der Energieeffizienz auch der Ressourcenschutz eine Rolle spielen. Der vzbv hat zu diesem Anlass ein Faktenblatt zum Thema Ökodesign...

Seiten

105 Einträge