Skip to content Skip to navigation

Publikationen

Publikationen

Seiten

17 Einträge
15.10.2014
Dokument

Familienpflegezeit auf Pump

Die Bundesregierung hat heute das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf beschlossen. Diesen Anspruch kann es aber nicht einlösen – weder beim zeitlichen Umfang der Freistellungsansprüche noch bei der Art und Weise der Absicherung der Einkommenseinbußen der Beschäftigten. Nach Ansicht des vzbv sind weitere Schritte nötig.

23.09.2014
Onlinemeldung

Pflegereform: Weitere Schritte sind erforderlich

Am 24. September 2014 führt der Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages eine Verbändeanhörung zur ersten Stufe der Pflegereform durch. Nach Ansicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) bedarf es weiterer Reformschritte, um effektive Verbesserungen zu schaffen.

26.05.2014
Pressemitteilung

Große Pflegereform lässt auf sich warten

Das Bundeskabinett berät diesen Mittwoch über das neue Gesetz zur Pflegereform. Der Referentenentwurf sieht Verbesserungen vor. Die seit langem überfällige große Pflegereform hat das Kabinett allerdings erneut aufgeschoben.

30.10.2013
Onlinemeldung

Verbände legen 10-Punkte-Plan für eine große Pflegereform vor

Eine immer älter werdende Gesellschaft braucht gute und würdevolle Pflege. Der Sozialverband VdK hat gemeinsam mit dem Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), dem Beirat für einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff und der Deutschen Alzheimer Gesellschaft und  einen 10-Punkte-Plan vorgelegt.

10.05.2013
Onlinemeldung

Bündnis setzt sich für bessere Bedingungen in der Pflege ein

Weltweit wird am 12. Mai die Arbeit von Pflegenden gewürdigt. Tagtäglich versorgen sie kranke und pflegebedürftige Menschen und das oft unter schwierigen Bedingungen. Für bessere Rahmenbedingungen in der Pflege setzt sich das Bündnis für gute Pflege ein.

30.10.2012
Onlinemeldung

Pflegereform und „Pflege-Bahr"

Die Pflegereform bringt Leistungsverbesserungen für Demenzkranke und fördert ambulante Betreuungsleistungen. Auch die Pflegepersonen erhalten bessere Unterstützung. Die zukunftsfähige Finanzierung der Pflegeversicherung ist allerdings nicht ansatzweise sichergestellt.

22.06.2012
Dokument

Stellungnahme zum "Pflege-Bahr"

Am 25.06.2012 findet im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages eine öffentliche Anhörung zum sogenannten "Pflege-Bahr" statt. Nach Einschätzung des vzbv führt die Förderung der freiwilligen Risikovorsorge nicht zu einer nachhaltigen Finanzierung der Pflegereform.

21.06.2012
Pressemitteilung

Energiewende für Verbraucher gestalten

Effizient, gerecht und transparent muss die Energiewende sein, damit noch mehr Verbraucher sie akzeptieren. Ein Fünf-Punkte-Plan des vzbv listet auf, was zu tun ist, damit der Nutzen der Energiewende bei den Verbrauchern ankommt.

14.02.2012
Onlinemeldung

vzbv beteiligt sich am „Bündnis für Gute Pflege“

Um die Zukunft der Pflege älterer Menschen ist es in Deutschland nicht gut bestellt. Deshalb haben sich 14 Akteure zu dem Bündnis für gute Pflege zusammengeschlossen. Gemeinsam fordern die Bündnispartner „Perspektiven für eine bessere Pflege“ in Deutschland.

13.02.2012
Pressemitteilung

Pflegereform ohne tragfähige Finanzierung

Als halbherzig und unzureichend bewertet der vzbv den Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums zur Pflegereform: Demenzkranke bleiben unzureichend versorgt und die Finanzierung steht auf wackeligen Füßen.

Seiten

17 Einträge