Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Publikationen/Faktenblätter

Meldungen filtern

Publikationen

Seiten

15 Einträge
15.04.2019
Onlinemeldung

Verbraucherbildung für alle Schüler

Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein und vzbv haben eine gemeinsame Stellungnahme zu den Fachanforderungen für das Unterrichtsfach Verbraucherbildung veröffentlicht. Darin sind sechs Voraussetzungen für ein qualitativ hochwertige Bildungsangebot formuliert.

10.10.2018
Dokument

Faktenblatt zur Verbraucherbildung

Ob beim Surfen im Netz oder während des täglichen Einkaufs – Kinder und Jugendliche treffen im Alltag auf eine Fülle von Konsummöglichkeiten. Oft wissen sie zu wenig, um verantwortungsvoll damit umzugehen oder sich effektiv zu schützen, wenn es um Werbebotschaften oder den digitalen Fingerabdruck geht. Hier setzt Verbraucherbildung an.

10.10.2018
Pressemitteilung

Umfrage: Schulen noch nicht fit für digitale Bildung

Schulen sind nicht ausreichend auf die Vermittlung digitaler Bildung vorbereitet – das meinen drei von vier Menschen in Deutschland. Die Befragten sehen die Politik in der Pflicht, für die richtigen Rahmenbedingungen zu sorgen, wie eine Umfrage von forsa im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) zeigt.

10.10.2018
Dokument

Rede: Digitale Bildung ist Verbraucherschutz

Rede von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) zur Veranstaltung „Fit fürs Netz: Digitale Bildung ist Verbraucherschutz“ am 10.10.2018

24.04.2018
Dokument

Rede: Digitale Verbraucherbildung als präventiver Schutz

Rede von Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) zum Runden Tisch Verbraucherbildung 24.04.2018

04.09.2017
Pressemitteilung

Verbraucherbildung gehört an jede Schule

„In der Schule müssen Kinder und Jugendliche auf das Leben vorbereitet werden. Verbraucherbildung muss deshalb schleunigst in alle Schulen Einzug halten“, sagt Nicole Tuletz, Bildungsexpertin beim vzbv.

01.09.2017
Pressemitteilung

Repräsentative Umfrage zeigt: Kooperationsverbot ist überholt

Nach den Sommerferien hat in den meisten Bundesländern die Schule wieder begonnen. Doch für guten Unterricht fehlt den Schulen das Geld. 81 Prozent der Verbraucher fordern deshalb, dass der Bund die Länder dauerhaft finanziell unterstützen kann. Das zeigt eine aktuelle Umfrage von forsa im Auftrag des vzbv.

13.02.2017
Pressemitteilung

Materialkompass bewertet Unterrichtsmaterialien zur Verbraucherbildung

Zum Start der Bildungsmesse didacta in Stuttgart stellt der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) den Relaunch des Webportals verbraucherbildung.de vor. Lehrkäfte, Pädagogen und Interessierte finden hier geprüfte Unterrichtsmaterialen zu lebensnahen Themen.

16.12.2016
Onlinemeldung

Das digitale Klassenzimmer

Am 8. Dezember 2016 hat die Kultusministerkonferenz ihre Strategie zur „Bildung in der digitalen Welt“ verabschiedet. Damit soll die Vermittlung digitaler Kompetenzen zum integralen Bestandteil in der Schule werden. Der vzbv begrüßt diesen Beschluss und hat seine Position und die Kritikpunkte in einer Stellungnahme zusammengefasst.

13.12.2016
Dokument

Wie Verbraucherbildung an Schulen kommt

In der aktuellen Ausgabe der "verbraucher politik kompakt" lesen Sie, wie der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) die Verbraucherbildung in Schulen fördert und wie der Materialkompass des vzbv dem Lobbyismus im Klassenzimmer entgegenwirkt.

Seiten

15 Einträge