Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Pressemitteilungen

Meldungen filtern

Pressemitteilungen

25.09.2019
Pressemitteilung

Checkliste: Wo das Klimapaket nachgebessert werden muss

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die wichtigsten Maßnahmen und Leerstellen des Klimapakets der Bundesregierung in den Bereichen Energie und Verkehr bewertet. Fazit: Viele der geplanten Vorhaben sind aus Sicht der Verbraucherschützer wirkungsarm, nicht ausreichend oder verbraucherunfreundlich.

20.09.2019
Pressemitteilung

Klimapaket der Bundesregierung: Eine große Enttäuschung

Das Klimakabinett der Bundesregierung hat sich heute auf ein Maßnahmenpaket zum Klimaschutz geeinigt. Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), kommentiert.

16.07.2019
Pressemitteilung

Zur Wahl der Präsidentin der Europäischen Kommission

Ursula von der Leyen wurde als Präsidentin der Europäischen Kommission vom Europäischen Parlament bestätigt. Dazu ein Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv.

19.06.2019
Pressemitteilung

Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit neuer Verbraucherschutzministerin

Am 19.06.2019 wurde bekanntgegeben, dass die parlamentarische Staatssekretärin im Finanzministerium, Christine Lambrecht, Bundesministerin für Justiz und Verbraucherschutz wird. Damit tritt sie die Nachfolge von Katarina Barley an, die ins Europäische Parlament gewechselt ist. Dazu Klaus Müller, Vorstand des vzbv.

10.10.2018
Pressemitteilung

„Deutlichere Senkung wäre möglich und notwendig“

Die Umweltminister der EU-Staaten haben sich auf neue Klimaschutzziele für die Autohersteller im kommenden Jahrzehnt verständigt. Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), kritisiert den Kompromiss.

21.09.2018
Pressemitteilung

Klimaschutzziele stärken – Verbraucher entlasten

Es ist kaum vorstellbar, wie die Klimaschutzziele in den nächsten Jahren ohne eine zusätzliche CO2-Bepreisung erreicht werden sollen. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt daher eine CO2-Bepreisung in Deutschland, fordert gleichzeitig jedoch die Interessen privater Verbraucher im Blick zu behalten.

26.06.2018
Pressemitteilung

Strenge CO2-Grenzwerte durchsetzen

Bei der anstehenden Entscheidung der Europäischen Union über neue CO2-Grenzwerte für Pkw fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) die Bundesregierung auf, sich für strenge Grenzwerte einzusetzen. Davon profitierten Klima, Verbraucherinnen und Verbraucher - und auch die Automobilbranche.

19.12.2017
Pressemitteilung

Erfolgreiche Energieberatung der Verbraucherzentralen

Seit fast 40 Jahren beraten die Verbraucherzentralen in ihren 750 Energieberatungsstellen zu Energieeinsparmöglichkeiten in privaten Haushalten. Eine unabhängige Studie untersuchte den Erfolg: Demnach wurden allein im untersuchten Zeitraum 2015 rund 100.000 Verbraucher beraten und rund 3.000 Gigawattstunden Energie eingespart. 

26.05.2017
Pressemitteilung

Kfz-Zulassung: Hersteller zu richtigen Angaben verpflichten

Am 29. Mai 2017 will der Wettbewerbsfähigkeitsrat der EU darüber entscheiden, nach welchen Kriterien in Europa künftig Autos zugelassen werden. Dadurch müssten die Autohersteller realistische Angaben zum Schadstoffausstoß machen. Doch Deutschland und Lettland stellen sich quer.