Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Pressemitteilungen

Meldungen filtern

Pressemitteilungen

Seiten

25 Einträge
17.04.2019
Pressemitteilung

Mehr Transparenz im Onlinehandel

Verbraucher sollen sich beim Onlineshopping künftig besser orientieren können. Dafür sorgt die neue europäische Richtlinie über die bessere Durchsetzung und Modernisierung des EU-Verbraucherrechts, die heute vom Europäischen Parlament verabschiedet wurde.

16.04.2019
Pressemitteilung

vzbv klagt erfolgreich gegen Google

Die von Google im Jahr 2012 verwendete „Datenschutzerklärung“ ist zum großen Teil rechtswidrig. Das hat das Kammergericht in Berlin nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) entschieden. Nach Auffassung des Gerichts sind außerdem zahlreiche Klauseln in den Nutzungsbedingungen des Konzerns unwirksam.

10.04.2019
Pressemitteilung

Europawahl: Programmcheck offenbart Lücken

Der europäische Binnenmarkt schafft viele einheitliche Regeln für Unternehmen und Rechte für EU-Bürger, von denen Verbraucher konkret im Alltag profitieren. Der Verbraucherzentrale Bundesverband zieht eine Bilanz der letzten europäischen Legislaturperiode von 2014 bis 2019 und veröffentlicht einen Wahlprogrammcheck zur Europawahl 2019.

27.03.2019
Pressemitteilung

Widerrufsrecht gilt auch bei Bestellung von Treppenliften

Verbraucherinnen und Verbraucher dürfen auch die Bestellung eines Treppenlifts widerrufen, wenn sie den Vertrag in der eigenen Wohnung oder zum Beispiel telefonisch oder brieflich abgeschlossen haben. Ein Ausschluss des Widerrufsrechts in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist unzulässig.

26.03.2019
Pressemitteilung

Europa stärkt Verbraucherrechte im Strommarkt

Energieversorger müssen auch künftig verpflichtend an Schlichtungsverfahren teilnehmen. Das sieht das Gesetzespaket zur Neuordnung des Strombinnenmarktes vor, dem das Europäische Parlament heute zugestimmt hat. Der Verbraucherzentrale Bundesverband begrüßt, dass darüber hinaus weitere Verbraucherrechte gestärkt wurden.

26.03.2019
Pressemitteilung

Uploadfilter: Eine Entscheidung gegen die Interessen der Nutzer

Die durch Artikel 13 vorgesehenen Uploadfilter bilden den umstrittensten Punkt der europäischen Urheberrechtsreform. Heute stimmte auch das Europäische Parlament für die höchst umstrittene Regelung. Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), kritisiert diese Entscheidung.

11.03.2019
Pressemitteilung

Für eine verbraucherfreundliche digitale Welt

Zum diesjährigen Weltverbrauchertag setzt sich der Verbraucherzentrale Bundesverband für bessere digitale Verbraucherrechte ein. Der vzbv fordert, Verbrauchern europaweit mehr Transparenz und Sicherheit zu ermöglichen. Zum Weltverbrauchertag veranstalten viele Verbraucherzentralen Aktionen zu verschiedenen Verbraucherthemen.

05.02.2019
Pressemitteilung

Europa kann mehr für Verbraucher!

Die Europäische Union ist für Verbraucherinnen und Verbraucher vor allem eine Erfolgsgeschichte. Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) zeigt aber, dass die deutschen und europäischen Politiker besser darin werden müsssen, konkrete Erfolge zu vermitteln.

28.01.2019
Pressemitteilung

Eine Digitalisierung für die Menschen

Verbraucher verlieren Vertrauen in die Tech-Branche. „Die Bundesregierung muss erkennen, dass Datenschutz und Datensicherheit keine Hindernisse, sondern eine Grundbedingung erfolgreicher Digitalisierung sind“, fordert Klaus Müller, Vorstand des vzbv anlässlich des Europäischen Datenschutztags am 28. Januar.

28.01.2019
Pressemitteilung

Richtiger Schritt in Richtung Energiewende

Die Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung („Kohlekommission“) hat am 26.01.2019 ihren Abschlussbericht vorgelegt. Sie hat darin Maßnahmen für den Zeitplan und die Finanzierung für den Ausstieg aus der Kohle bis zum Jahr 2038 empfohlen. Dazu Klaus Müller, Vorstand des vzbv.

Seiten

25 Einträge