Junge Verbraucherinnen und Verbraucher

Quelle: Raum 11 - vzbv

Artikel

Alle Artikel auf einen Blick

Schwarzer Bambusbecher

Quelle: Gareth Jones - ZA - Adobe Stock

29.07.2021

Illegales und potenziell gesundheitsschädliches Bambusgeschirr im Umlauf

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und die Verbraucherzentralen warnen vor potenziell gesundheitsschädlichem Kunststoffgeschirr und To-Go-Artikeln mit Bambus-, Reis- oder Weizenfasern. Diese Produkte sind nicht für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen, werden aber trotzdem seit Jahren verkauft.
Zur Pressemeldung
finanzen-inkasso-fotolia contrastwerkstatt-87520603.jpg

Quelle: Contrastwerkstatt - AdobeStock

28.07.2021

Mobilcom-Debitel muss rechtswidrig erzielte Gewinne abführen

Urteil vom 11.06.2021 | 12 O 574/17 | Landesgericht Kiel
Das Landgericht Kiel hat die mobilcom-debitel GmbH dazu verurteilt, rechtswidrig erzielte Gewinne von 72.728 Euro zuzüglich Zinsen an den Bundeshaushalt abzuführen. Die Gewinne hatte das Unternehmen durch unzulässige Entgelte von Mobilfunk-Kunden erzielt, die Änderungen ihrer Anschrift oder Kontoverbindung per Brief statt online mitteilten.
Urteil ansehen
eu-newsletter.jpg
23.07.2021

Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 14/2021

Der aktuelle Newsletter des vzbv zur Verbraucherpolitik in der EU fasst die wichtigsten Ereignisse vom 5. Juli bis 18. Juli 2021 zusammen.
Mehr erfahren
Skeptische Mobilfunk-Nutzerin

Quelle: hbrh - fotolia.com

21.07.2021

Mobiles Internet in Deutschland überdurchschnittlich teuer

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die Preisstrukturen für mobiles Datenvolumen in Deutschland mit anderen europäischen Ländern verglichen. Das Ergebnis: Die Preise für Mobilfunkleistungen in Deutschland und Europa sinken, jedoch sind die Angebote für mobiles Datenvolumen ohne Zusatzleistungen in Deutschland überdurchschnittlich teuer.
Zur Pressemeldung
Portrait vzbv Vorstand Klaus-Müller, Copyright: Corinna Guthknecht

Quelle: Corinna Guthknecht - vzbv

19.07.2021

Bezahlbaren Versicherungsschutz gegen Hochwasser sicherstellen

Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zu Konsequenzen aus der Hochwasserkatastrophe
Zur Pressemeldung
Blaue Flammen am Gasherd

Quelle: ronkos77 - Adobe Stock

16.07.2021

Klimaschutz beim Gasnetz-Ausbau beachten

Der vzbv hat gegenüber den Gas-Fernleitungsbetreibern eine Stellungnahme zum „Szenariorahmen Netzentwicklungsplan Gas 2022-2032“ abgegeben und fordert, den Gasnetz-Ausbau auf die aktuellen Klimaschutzziele auszurichten.
Mehr erfahren
finanzen-immobilien-fotolia alexander raths 61278345.jpg

Quelle: Alexander Raths - fotolia.com

15.07.2021

Irreführende Werbung für riskante Kapitalanlage in Immobilien

Urteil vom 15.04.2021 | 29 U 2664/20 | Oberlandesgericht München
Anbieter einer Inhaberschuldverschreibung dürfen in der Werbung nicht den falschen Eindruck erwecken, die Kapitalanlage sei durch den Eintrag einer Grundschuld für die Anleger zu 100 Prozent besichert. Das hat das Landgericht München I nach einer Klage des vzbv gegen die Münchener BodenWert Immobilien AG entschieden.
Urteil ansehen
Landschaft mit Elektroauto mit Windrädern im Hintergrund

Quelle: scharfsinn86 - AdobeStock

14.07.2021

EU-Klimapaket: einseitige Belastung der Verbraucher

Die Europäische Kommission hat ein Paket mit Gesetzgebungsvorschlägen zum Klimaschutz vorgelegt. Aus Verbrauchersicht sind deutliche Verbesserungen beim neuen Emissionshandelssystem nötig. Die EU-Energieeffizienzrichtlinie, die Verschärfung der CO2-Grenzwerte für Pkw und verbindliche Vorgaben zur Ladeinfrastruktur begrüßt der vzbv.
Zur Pressemeldung
Logo Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell des Verbraucherzentrale Bundesverbands

Quelle: vzbv

12.07.2021

Newsletter Verbraucherpolitik EU aktuell 13/2021

Der aktuelle Newsletter des vzbv zur Verbraucherpolitik in der EU fasst die wichtigsten Ereignisse vom 21. Juni bis 4. Juli 2021 zusammen.
Mehr erfahren
pflege kzenon fotolia 122516910 s.jpg

Quelle: Kzenon - fotolia.com

09.07.2021

Faktenblatt zur Sozialen Pflegeversicherung

Etwa jeder zweite Mensch wird im Laufe seines Lebens pflegebedürftig. Dann erbringt die Soziale Pflegeversicherung (SPV) Leistungen für Pflege und Betreuung. Weil die Kosten für Pflegeleistungen steigen und die Leistungen aus der SPV oft nicht ausreichen, müssen Verbraucher immer mehr aus eigener Tasche bezahlen.

Mehr erfahren
Quelle: and.one - adobestock

Quelle: And.one - Adobe Stock

09.07.2021

Faktenblatt zur Digitalisierung in der Pflege

Die Pflege soll digitaler werden. Die Kosten solcher Anwendungen stellen jedoch eine enorme finanzielle Belastung für Pflegebedürftige dar und müssen in der Regel bislang selbst bezahlt werden.

Mehr erfahren
Paar beim Autokauf

Quelle: littlewolf1989 - adobstock.com

09.07.2021

Neues Pkw-CO2-Label bleibt hinter Erwartungen zurück

Mit fast dreijähriger Verspätung hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) einen neuen Vorschlag für die Pkw-Energieverbrauchskennzeichnung vorgelegt. Die Forderung des vzbv, mit einem neuen CO2-Label die Fehler des alten zu korrigieren und einen echten Mehrwert für Verbraucher zu schaffen, erfüllt der Referentenentwurf des BMWi nicht.
Zur Pressemeldung
Hand blättert im Gesetzestext; Quelle: Fotolia.com / eccolo

Quelle: Fotolia.com / eccolo

07.07.2021

Betrugsversuch: Unseriöse Abmahnung unter der Bezeichnung „Digital Lawyer Service“

„Digital Lawyer Service“: Unter diesem Absender erging eine Abmahnung an ein Unternehmen in Deutschland wegen angeblichen Verstoßes gegen Informations- und Datenschutzbestimmungen auf deren Internetseite. Der Anbieter gab darin unzutreffend vor, zu der Abmahnung vom Verbraucherzentrale Bundesverbands e.V. beauftragt worden zu sein.
Meldung lesen
Musterfeststellungsklage gegen Daimler im Abgasskandal

Quelle: vzbv unter Verwendung von magdal3na – AdobeStock.com

07.07.2021

vzbv verklagt Daimler AG

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat am 07. Juli 2021 eine Muster-feststellungsklage gegen die Daimler AG vor dem OLG Stuttgart eingereicht. Damit erleichtert der vzbv Betroffenen den Weg zum Schadensersatz. Anlass sind zahlreiche Rückrufe des Kraftfahrtbundesamtes von Mercedes GLC- und GLK-Fahrzeugmodellen mit dem Motortyp OM651 aufgrund unzulässiger Abschalteinrichtungen.
Zur Pressemeldung
frau zutatenliste saftpckung supermarkt wavebreakmediamicro fotolia 128673053 m.png

Quelle: WavebreakMediaMicro - AdobeStock

07.07.2021

Lebensmittel: Mengenanteil einer beworbenen Zutat muss auf der Verpackung stehen

Stellt ein Lebensmittelhersteller auf der Verpackung eine bestimmte Zutat besonders heraus, muss er ihren Gewichtsanteil am Produkt in der Zutatenliste ausweisen. Das hat das Landgericht Rostock nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen die Prolupin GmbH entschieden.
Zur Pressemeldung
Musterfeststellungsklage gegen Daimler im Abgasskandal

Quelle: vzbv unter Verwendung von magdal3na – AdobeStock.com

07.07.2021

The Federation of German Consumer Organisations sues Daimler AG

The case protects consumer claims in the diesel scandal from becoming time-barred
Zur Pressemeldung
Portrait vzbv Vorstand Klaus-Müller, Copyright: Corinna Guthknecht

Quelle: Corinna Guthknecht - vzbv

01.07.2021

Mehr Schritte Richtung Mehrweg- statt Einwegbehälter zum Mitnehmen notwendig

Klaus Müller, vzbv-Vorstand, kommentiert die Umsetzung der EU Richtlinie aus dem Jahr 2019 zum Verbot von Einwegkunststoffprodukten
Zur Pressemeldung
finanzen-geldautomat-fotolia henry czauderna 81073367.jpg

Quelle: Henry Czauderna - fotolia.com

30.06.2021

Nach BGH-Urteil: Bankkunden müssen Rückzahlungen erhalten

Zahlen Banken und Sparkassen die zu Unrecht erhobenen Gebühren an Verbraucherinnen und Verbraucher zurück? Der Verbraucherzent-rale Bundesverband (vzbv) ruft Verbraucher auf, mitzuteilen, wie ihre Bank auf das BGH-Urteil zu unzulässigen Vertragsänderungen reagiert.
Zur Pressemeldung
Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband | Credit: Corinna Guthknecht - vzbv

Quelle: Corinna Guthknecht - vzbv

30.06.2021

Starkes Signal für gesündere und nachhaltigere Ernährung

Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zu den Empfehlungen der Zukunftskommission Landwirtschaft für ein nachhaltiges Landwirtschafts- und Ernährungssystem.
Zur Pressemeldung
online shop andrey popov adobestock 187853777.jpeg

Quelle: Andrey Popov - adobestock.de

30.06.2021

Extrakosten wegen Lieferung aus dem Vereinigten Königreich

Das Vereinigte Königreich hat die EU verlassen und nach langen Ver-handlungen trat dieses Jahr das Brexit-Abkommen in Kraft. Seither können Verbraucher die Auswirkungen des Brexits auch beim Online-Kauf spüren.
Zur Pressemeldung