Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Rechtsdurchsetzung

Kaum ein Konsument hat die finanziellen Mittel oder die Zeit, um einen langwierigen und kostspieligen Rechtsstreit wegen einer mangelhaften Ware oder Dienstleistung zu führen. Deshalb bleiben Verbraucherrechte oftmals ohne durchschlagenden Erfolg – es bedarf erst eines Klägers, der geltenden Bestimmungen vor Gericht zur Durchsetzung verhilft. Diese Aufgabe übernimmt der vzbv als eine der klagebefugten Institutionen in Deutschland. Auch wenn sich der einzelne Verbraucher kaum wehren kann – 80 Millionen Verbraucher können es.

Rechtsdurchsetzung

Unsere Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

210 Einträge
Donnerstag, 18. Februar 2021
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Pressemitteilung

Gericht verbietet irreführende Werbung mit Standesämtern

Junges Paar bucht eine Reise auf einem Online-Portal.

Das Landgericht Berlin hat der COM Office GmbH untersagt, die Internetadresse Standesamt24.de für ihr kostenpflichtiges Online-Angebot zur Beschaffung von Dokumenten und Urkunden bei den Standesämtern zu verwenden. Mit dem Urteil gab das Gericht einer Klage des Verbraucherzentrale...

Freitag, 12. Februar 2021
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Themen
  • Marktbeobachtung
Pressemitteilung

Parship muss loslassen

Online Dating_Mclittlestock - Adobe Stock

Nicht nur am Valentinstag suchen viele Verbraucherinnen und Verbraucher über das Online-Partnervermittlungsportal Parship nach der großen Liebe. Doch langfristig gebunden sind sie am Ende oft nur an den Anbieter. Der vzbv prüft deshalb die Erhebung einer Musterfeststellungsklage und ist dafür...

Donnerstag, 4. Februar 2021
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Mehr Sammelklage wagen

Durch die neue EU-Verbandsklage könnten Verbraucher bei Massenschäden ohne eigene Klage Entschädigungen erhalten. Weil die relevante EU-Richtlinie den Mitgliedsstaaten jedoch viel Spielraum bei der Umsetzung lässt, hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) nun ein Gutachten vorgelegt,...

Mittwoch, 3. Februar 2021
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Roam-Like-At-Home: Einigung zwischen Telefonica und vzbv

Quelle: Fotolia.com - funkyfrogstock

Am 3. September 2020 hatte der EuGH nach einer Klage des vzbv gegen Telefónica entschieden, dass der Mobilfunkanbieter am 15. Juni 2017 Bestandskunden automatisch in den verbraucherfreundlichen „Roam-Like-At-Home“-Tarif hätte umstellen müssen. Der vzbv und Telefónica haben sich über die Folgen...

Freitag, 22. Januar 2021
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
Pressemitteilung

Prämiensparen: Musterfeststellungsklage gegen Stadtsparkasse München

Key Visual: Musterfeststellungsklage gegen die Stadtsparkasse München - Quelle: vzbv unter Verwendung von Zebor - AdobeStock

Die Stadtsparkasse München hat vielen tausend Kunden die attraktiven Langzeitverträge „Prämiensparen flexibel“ gekündigt. Der vzbv und die Verbraucherzentrale Bayern halten die Kündigungen in vielen Fällen für unzulässig und die Zinszahlungen für zu niedrig. Deshalb reichen die...

Montag, 14. Dezember 2020
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Gericht: Irreführung der Verbraucher auf test.net

Das OLG Köln hat nach einer Klage des vzbv der test.net GmbH untersagt, auf ihrer Internetseite angebotene Produktvergleiche als Tests auszugeben, wenn die bewerteten Produkte gar nicht einzeln geprüft wurden. Das Gericht verbot dem Unternehmen außerdem, die Domain test.net für...

Mittwoch, 2. Dezember 2020
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
Pressemitteilung

Sparkassen nicht an schneller Lösung für Verbraucher interessiert

Statement von vzbv-Vorstand Klaus Müller zum Scheitern des Runden Tischs zu Zinsnachzahlungen bei Prämiensparverträgen bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)...

Mittwoch, 2. Dezember 2020
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Reiseabsage wegen Corona: TUI darf Erstattung des Reisepreises nicht erschweren

Flugbuchung mit dem Handy, Quelle: Nattawut Thammasak - adobestock.com

Es ist das erste Urteil im Rahmen der vzbv-Abmahnaktion wegen Ärger mir Reise-Erstattungen: Das Landgericht Hannover hat nach einer Klage des vzbv entschieden, dass TUI Deutschland es Kunden auf seiner Webseite nicht unangemessen erschweren darf, nach der Reiseabsage infolge der Corona-Pandemie...

Mittwoch, 25. November 2020
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Pressemitteilung

Tracking-Cookies nur mit Einwilligung erlaubt

vege - fotolia.com

Ohne Einwilligung der Nutzer dürfen Webseitenbetreiber keine Cookies für Analyse- und Marketingzwecke einsetzen, die personenbezogene Daten an Dritte übermitteln und diesen die Nachverfolgung des Surf- und Nutzungsverhaltens ermöglichen. Das hat das LG Rostock nach einer Klage des vzbv gegen...

Dienstag, 10. November 2020
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Mobilität
  • Reise
Pressemitteilung

Ryanair muss Gebühr für Währungsumrechnung offen ausweisen

Ryanair muss Zusatzkosten für eine Umrechnung des Ticketpreises von britischen Pfund in Euro künftig offen ausweisen. Das hat das Landgericht Berlin nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) entschieden. ...

Seiten

210 Einträge