Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Pflege

  • Die Leistungen für Pflegebedürftige müssen dynamisch gestaltet werden. Es bedarf einer gesetzlichen Regelung, die automatische Anpassungen in kürzeren Abständen von ein bis zwei Jahren an festgelegte Kriterien bindet. Nur so lässt sich der Kaufkraftverlust bei Versicherungsleistungen abbauen.
  • Zu einer guten Pflege gehören auch gute Verträge. Wir nehmen das Kleingedruckte unter die Lupe und streiten für transparente Pflegeverträge.

Pflege

Aktuelles

Dienstag, 24. November 2015
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
Pressemitteilung

Verordnungen zu Pflege-Entlastungsleistungen endlich umsetzen

Seit dem Inkrafttreten des Pflegestärkungsgesetzes am 1. Januar 2015 steht Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen ein flexibles Leistungspaket zur Verfügung. Allerdings können die Pflegebedürftigen die ihnen zustehenden, niedrigschwelligen Entlastungsleistungen bislang nicht abrufen. Viele...

Dienstag, 29. September 2015
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
Pressemitteilung

Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff kommt

Die gesetzliche Neuregelung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs und die Schaffung eines neuen Begutachtungsverfahrens schließt endlich eine Gerechtigkeitslücke in der Pflegeversicherung. Am 30. September 2015 wird im Gesundheitsausschuss der Entwurf des Pflegestärkungsgesetzes II diskutiert - die...

Donnerstag, 25. Juni 2015
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
Pressemitteilung

Hohe Hürden für Mithaftung in Pflegeeinrichtungen

Entscheidung des BGH: Vereinbarungen, nach denen Angehörige oder Betreuer für Kosten eines Pflegeplatzes mithaften sollen, sind nun gerichtlich Hürden gesetzt. Ein Anbieter von Kurzzeit- und Verhinderungspflege darf einen Schuldbeitritt nur verlangen, wenn dies auch ausdrücklich im Wohn- und...

Mittwoch, 22. April 2015
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
Pressemitteilung

Pflegeheimbewohner mit Vertragsärger nicht alleine lassen

Einseitige Preiserhöhungen, überzogene Mithaftung von Angehörigen, ausufernde Zusatzleistungen – Verträge von Pflege- und Behinderteneinrichtungen enthalten häufig fragwürdige Klauseln. Seit 2010 hat der vzbv gemeinsam mit Verbraucherzentralen in zwei Projekten rund 3000 Verbraucherinnen und...