Skip to content Skip to navigation

Lebensmittelqualität

  • Verbraucherinteressen sind bei der Einführung neuer Technologien in der Lebensmittelproduktion und im internationalen Lebensmittelhandel zu berücksichtigen.
  • Auf EU-, Bundes- und Länderebene sind Maßnahmen für funktionierende und effiziente Lebensmittelkontrollen zu treffen und die Kontrollbehörden adäquat auszustatten.
  • Behörden müssen über Gefahren und Täuschungen rechtzeitig öffentlich informieren und Kontrollergebnisse für Verbraucher verständlich offenlegen.

Lebensmittelqualität

Aktuelles

Seiten

16 Einträge
Mittwoch, 15. März 2017
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

EU-Kontrollverordnung - ein Rahmen, der gestaltet werden muss

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben über eine Verschärfung der Lebensmittelkontrollen in der EU abgestimmt. Der vzbv begrüßt, dass die EU-Kontrollverordnung einen neuen Rahmen bietet – der nun mit Leben zu füllen ist.

Donnerstag, 10. April 2014
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Pressemitteilung

Lebensmittelkontrolle soll neu geregelt werden

Der vzbv und der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure begrüßen, dass die EU-Kommission zukünftig strengere Vorgaben für Lebensmittelkontrollen machen will. Einheitliche Standards in allen EU-Ländern sind längst überfällig, um Lebensmittelbetrug im gemeinsamen Markt effektiv anzugehen.

Mittwoch, 6. November 2013
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Pressemitteilung

Erneuter Gammelfleisch-Skandal: Transparenz überfällig

Wieder sorgt ein Betrieb in Deutschland für Schlagzeilen wegen mutmaßlichen Gammelfleischs. Wenn der Vorfall stimmt, ist klar: Die amtliche Lebensmittelkontrolle hat nicht funktioniert. Bund und Länder dürfen wichtige Maßnahmen nicht länger aufschieben, fordert darum der vzbv.
Freitag, 1. März 2013
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

Änderungen beim Lebensmittelgesetz nicht wirksam genug

Als Konsequenz aus den jüngsten Lebensmittelskandalen sollen Verbraucher früher und umfassender von den Behörden über Lebensmitteltäuschung informiert werden. Der vzbv zweifelt an der Wirksamkeit der geplanten Maßnahmen.

Dienstag, 26. Februar 2013
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

Wirksame Lebensmittelkontrollen seit langem überfällig

Verbraucher wurden über Jahre getäuscht. Immer mehr Hühnereier sind als angebliche Eier aus alternativer Tierhaltung in den Handel gelangt. Auch konventionelle Betriebe sind betroffen. Verbraucher haben einen Anspruch auf Informationen, welche Eier-Codes falsche Angaben tragen und welche...

Dienstag, 19. Februar 2013
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Pressemitteilung

Mehr handeln, weniger prüfen

Für den vzbv geht der Nationale Aktionsplan als Reaktion auf den Pferdefleischskandal nicht weit genug: „Bund und Länder wollen viel prüfen, müssen aber anschließend entschieden handeln. Sonst verkommt der Aktionsplan zu einem reinen Prüfplan“, sagt Gerd Billen, Vorstand des vzbv.

Freitag, 15. Februar 2013
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Pressemitteilung

Mangelnde Behördeninformation beim Pferdefleischskandal

Bundeseinheitlich, verständlich und verlässlich: So sollten Behörden Bürger über Lebensmittelverstöße informieren.  Der aktuelle Pferdefleischskandal aber zeigt: Die Länder setzen die seit September geltenden neuen Regelungen zur Verbraucherinformation nur unzureichend um.

Mittwoch, 13. Februar 2013
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

Pferdefleisch im deutschen Handel

Produkte mit nicht gekennzeichnetem Pferdefleisch sind auch in Deutschland in den Handel gekommen. Um solche Verbrauchertäuschungen zu verhindern, fordert der vzbv die EU auf, ein hohes Niveau der Lebensmittelüberwachung in allen EU-Staaten sicherzustellen.

Freitag, 14. September 2012
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

Kontrollbarometer: Einheitliche Lösung nicht in Sicht

Die Verbraucherschutzministerkonferenz konnte keine Lösung für ein bundesweit einheitliches Kontrollbarometer liefern. Anstatt selbst einen Vorschlag für ein einheitliches Hygienebarometer anzubieten, hat Bundesverbraucherministerin Aigner lediglich zugesagt, eine Vorgabe durch den Bund zu...

Dienstag, 11. September 2012
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Pressemitteilung

Kontrollbarometer für Lebensmittel verbindlich einführen

„Die Verbraucherschutzminister müssen in ihren Ländern das Kontrollbarometer an der Gaststättentür durchsetzen, damit Verbraucher Qualität klar erkennen“, fordert Gerd Billen, Vorstand des vzbv, im Vorfeld des Ministertreffens ab 13. September.

Seiten

16 Einträge