Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Gesundheit

Verbraucherinnen und Verbraucher haben das Recht auf eine angemessene medizinische Versorgung und menschenwürdige Pflege. Sie sollen gesund werden - und gesund bleiben. Versorgungsqualität und Patientensicherheit müssen gleichberechtigt neben Ausgabenbegrenzung stehen.

Gesundheit

Unsere Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Mittwoch, 12. Februar 2020
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Digitale Pflegehelfer: Kassen sollen Kosten erstatten

Quelle: and.one - adobestock

Digitale Assistenzsysteme können pflegebedürftigen Verbraucherinnen und Verbrauchern mehr Selbstständigkeit und Sicherheit im eigenen Zuhause geben. Auf Grundlage eines aktuellen Rechtsgutachtens fordert der vzbv deshalb, dass Pflegekassen digitale Systeme mit pflegeunterstützender Wirkung...

Montag, 30. Oktober 2017
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
Onlinemeldung

Mehr Personal für bessere Pflege

Quelle: bilderstoeckchen - Fotolia.com

Das Bündnis für gute Pflege appelliert an CDU/CSU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen in ihren Sondierungsgesprächen für eine Jamaika-Koalition die Weichen für eine bessere Pflege und deren nachhaltige Finanzierung zu stellen.

Mittwoch, 13. September 2017
  • Themen
  • Gesundheit
  • Pflege
Onlinemeldung

Wahlprüfsteine vom Bündnis für gute Pflege

Der vzbv setzt sich im Bündnis für gute Pflege ein - einem Zusammenschluss von Verbänden und Organisationen, die die Interessen von pflegebedürftigen Menschen, pflegenden Angehörigen sowie professionellen Pflegekräften unterstützen. Zur Bundestagswahl hat das Bündnis seine Erwartungen an eine...

Freitag, 8. April 2016
  • Themen
  • Gesundheit
  • Gesundheitswesen
Onlinemeldung

Ruhrgebiet bleibt benachteiligt bei hausärztlicher Bedarfsplanung

Gegen das Votum von Patientenvertretern und Bundesländern hat der Gemeinsame Bundesausschuss am 17. März 2016 beschlossen, das Ruhrgebiet bei der hausärztlichen Bedarfsplanung weiterhin als Sonderregion zu behandeln. Da diese Regelung die Versorgungssicherheit der Patienten im Ruhrgebiet zu...

Mittwoch, 15. April 2015
  • Themen
  • Gesundheit
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
Dokument

Übertragung von Altersrückstellungen aus der privaten Krankenversicherung

Ein Gutachten im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) beleuchtet unterschiedliche Modelle für die Übertragung der Alterungsrückstellungen der privaten Krankenversicherung (PKV) in das System der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).