Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Politik

Verbraucherpolitik ist so bürgernah wie kein anderes Handlungsfeld. Sie dicht an den Lebensrealitäten der Verbraucherinnen und Verbraucher und durchsetzungsstark aufzustellen. Verbraucherpolitik ist die Leitschnur.

Politik

Unsere Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Mittwoch, 14. März 2018
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Das neue Kabinettsteam der Kanzlerin muss Tempo machen

Die neue Bundesregierung muss schnell liefern: Verbraucher erwarten mehr Engagement beim Thema Verbraucherschutz.

Mittwoch, 7. Februar 2018
  • Themen
  • Vorstand
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Pressemitteilung

Den schönen Worten müssen nun Taten folgen

Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands

Union und SPD haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, erkennt in ihm aus verbraucherpolitischer Sicht viel Gutes - wenn die neue Regierung ihn ambitioniert umsetzt.

Freitag, 26. Januar 2018
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
  • Themen
  • Vorstand
Pressemitteilung

Union und SPD müssen das Leben von Verbrauchern einfacher und sicherer machen

Die Verhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD zur Bildung einen Großen Koalition beginnen. Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands, fordert ein starkes Verbraucherschutzkapitel.

Donnerstag, 22. Dezember 2016
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Podcast

Audio: Verbraucher zählen, Verbraucher wählen

Guter Verbraucherschutz schafft Sicherheit, Sicherheit schafft Vertrauen - für Wirtschaft und Politik. Das ist eine der verbraucherpolitischen Kernbotschaften des Verbraucherzentrale Bundesverbands zum Bundestagswahljahr 2017. Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zieht in einem Interview zum...

Mittwoch, 30. November 2016
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Pressemitteilung

Verbraucher zählen, Verbraucher wählen

„Mit gutem Verbraucherschutz fühle ich mich sicher“ – dieser Aussage stimmen laut einer repräsentativen vzbv-Umfrage 93 Prozent der Verbraucher zu. Das zeigt: Die Politik kann der Verunsicherung der Verbraucher mit gutem Verbraucherschutz aktiv etwas entgegensetzen.