Skip to content Skip to navigation

Energie

Verbraucherinnen und Verbraucher unterstützen die Energiewende, kritisieren aber die Umsetzung. Das liegt vor allem an den hohen Kosten: Satte 95 Prozent pro Jahr muss ein durchschnittlicher Vier-Personen-Haushalt heute mehr für Stromkosten ausgeben als noch zur Jahrtausendwende. Vor allem für Geringverdiener stellt das eine zunehmende Belastung dar. Wir setzen uns dafür ein, die Kosten der Energiewende zu begrenzen, gerecht zu verteilen und Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz zu fördern.

Energie

Aktuelles

Seiten

19 Einträge
Mittwoch, 18. Dezember 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Umfrage: Verbraucher sehen Energiepläne der Großen Koalition skeptisch

Die EU hat heute ein Beihilfeverfahren eröffnet, um die Unternehmensprivilegien bei der Ökostrom-Umlage zu prüfen. Damit steigt der Druck auf die neue Bundesregierung, die Energiewende zu reformieren. Auch Verbraucher sehen die Pläne der Großen Koalition skeptisch. Sie bezweifeln, dass es der...

Donnerstag, 28. November 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Smart Meter-Konzept nicht ganz so smart

Seit einigen Jahren wird in Deutschland der flächendeckende Einbau intelligenter Strommesssysteme, so genannter Smart Meter, diskutiert. Die Umsetzung wird für Anfang des Jahres 2014 erwartet und könnte Verbraucher erheblich belasten.

Dienstag, 12. November 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Koalitionsverhandlungen zur Energiewende: Die Richtung stimmt

Der Ausbau der erneuerbaren Energien soll kosteneffizienter werden. Das ist das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD. Aus Sicht des vzbv gehen die Vorschläge in die richtige Richtung. Für eine spürbare Entlastung der Verbraucher sind allerdings weitreichendere Maßnahmen...

Dienstag, 15. Oktober 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Energiewende: vzbv fordert Entlastung für Verbraucher

„Die neue Bundesregierung muss das Problem steigender Strompreise endlich in den Griff bekommen“, fordert vzbv-Vorstand Gerd Billen. Um Verbraucherinnen und Verbraucher zu entlasten, müsse ein Teil der Ökostromförderung aus Steuermitteln finanziert werden.

Mittwoch, 2. Oktober 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Energiewende: Genug Kraftwerksreserven vorhanden

Die Energiewirtschaft fordert einen eigenen Markt für die Bereitstellung gesicherter Erzeugungskapazität – andernfalls sei die Versorgungssicherheit in Gefahr. Aus Sicht des vzbv führt ein solcher Kapazitätsmarkt allerdings nur zu höheren Kosten für Verbraucher.

Montag, 16. September 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

Wer zahlt für die Energiewende?

In einem neuen Video sind die Verbraucherschützer den Kosten der Energiewende auf der Spur. Bei ihren Recherchen treffen die beiden Agenten auf Verbraucher, die den Strom teuer bezahlen müssen, und auf Unternehmen, die von den Abgaben befreit wurden. Gemeinsam machen die Verbraucherschützer...

Mittwoch, 14. August 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Vom Verbraucher zum Stromerzeuger

Für Verbraucher wird es immer einfacher, zum Stromerzeuger zu werden. Mit Solaranlage und Batteriespeicher können sie ihren eigenen Strom produzieren – und selbst nutzen. 41 Prozent der Deutschen würden das gerne machen, so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage im Auftrag des vzbv.

Montag, 12. August 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Energiewende: Verbraucher sehen Nachbesserungsbedarf

Auch zwei Jahre nach dem Start stehen die Verbraucher in Deutschland hinter den Zielen der Energiewende. Skeptisch blicken sie auf die Art und Weise der Umsetzung. Schuld daran sind insbesondere die steigenden Energiekosten. Das zeigt eine repräsentative Studie im Auftrag des vzbv.

Montag, 12. August 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

Verbraucherinteressen in der Energiewende | Audiobeitrag

Die Mehrheit der Deutschen steht auch zwei Jahre nach dem Start hinter den Zielen der Energiewende. Doch es gibt auch Kritik an den steigenden Energiekosten. Das zeigt eine repräsentative Studie, die das Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag des vzbv durchgeführt hat.

Montag, 1. Juli 2013
  • Themen
  • Energie
  • Energiepolitik
  • Archiv
  • Pressemitteilungen
Pressemitteilung

Kostenlose Energieberatung für Hochwasseropfer

Unkomplizierte Unterstützung für Hochwasserhschädigte bieten das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und die Energieberatung der Verbraucherzentralen. Hierfür werden 10.000 Gutscheine für die Energieberatung zur Verfügung gestellt.

Seiten

19 Einträge