Skip to content Skip to navigation

Lebensmittel

Täuschungen, mangelhafte Kontrollen, niedrige Qualitätsstandards: Immer wieder führen Pfusch und Profitgier im Lebensmittelmarkt zu Skandalen. Verbraucherinnen und Verbraucher wollen gesunde Lebensmittel, die sie sich leisten können. Wir fordern daher eine lückenlose Dokumentation der Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse sowie die klare und wahre Kennzeichnung der Waren. Was drin ist, muss drauf stehen. Was drauf steht, muss drin sein. Und was drauf steht, muss verständlich sein.

Lebensmittel

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

15 Einträge
Donnerstag, 20. September 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Themen
  • Gesundheit
Pressemitteilung

Klage gegen Dr. Oetker: Kalorien müssen vergleichbar sein

Das Landgericht Bielefeld hat der Dr. Oetker Nahrungsmittel KG untersagt, auf der Vorderseite von Müsli-Verpackungen die Nährwertinformationen lediglich für eine Mischportion aus Müsli und fettarmer Milch anzugeben. Das sei nur zulässig, wenn zusätzlich der Kaloriengehalt pro 100 Gramm des...

Donnerstag, 26. Juli 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
Pressemitteilung

Schluss mit Luftnummern

Große Verpackung, wenig Inhalt, aber viel Luft – ein Problem, über das sich Verbraucher oft ärgern. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) und die Verbraucherzentralen fordern, dass Verpackungen in der Regel vollständig befüllt sein müssen. Dies solle bei der Novellierung der...

Dienstag, 24. Juli 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Kalt erwischt: Eis oft nicht transparent gekennzeichnet

Leckere Schokolade, saftige Erdbeeren, hübsche Vanilleblüten: Die Abbildungen auf Speiseeis-Verpackungen machen Appetit. Doch nicht immer erfüllt das Eis die Erwartungen. Dies zeigt ein Marktcheck von Lebensmittelklarheit, einem Projekt des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) und der...

Mittwoch, 18. Juli 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Chance für mehr Tierwohl nutzen

Wie gut ein Tier gelebt hat – darüber informieren im Handel mittlerweile unterschiedlichste Label. Sie sind jedoch kaum vergleichbar. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) begrüßt deshalb den Gesetzentwurf des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft für ein staatliches...

Dienstag, 10. Juli 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
Onlinemeldung

Bundesweites Informationsportal zu allen verbraucherrelevanten Informationen notwendig

Lebensmittelkontrolleurin testet Eier. Foto: Alexander Raths - 123rf.com

Behörden sollen festgestellte Verstöße gegen die Lebensmittelsicherheit mindestens 12 Monate lang veröffentlichen – und nicht bereits nach 6 Monaten wieder löschen. Dies fordert der vzbv in einer Stellungnahme zur Änderung des Lebens- und Futtermittelgesetzbuchs.

Freitag, 6. Juli 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Themen
  • Europa
Dokument

Für mehr Vertrauen in das EU-Lebensmittelrecht

Der vzbv begrüßt in einer heute veröffentlichten Stellungnahme grundsätzlich den Kommissions-Vorschlag zur Überarbeitung der EU-Lebensmittel-Basis-Verordnung. Um das Vertrauen der Verbraucher zu erhalten, sollte der Entwurf jedoch überarbeitet werden.

Donnerstag, 5. Juli 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
Pressemitteilung

Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln reduzieren

Immer mehr Menschen in Deutschland sind übergewichtig. Der vzbv setzt sich für weniger Zucker, Fett und Salz in verarbeiteten Lebensmitteln ein und fordert die Bundesregierung auf, die geplante Reduktionsstrategie mit verbindlichen Ziel- und Zeitvorgaben zu entwickeln – damit Verbraucher eine...

Freitag, 15. Juni 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Pressemitteilung

Einheitliche Nährwertampel muss kommen

Nur eine einheitliche Nährwert-Kennzeichnung ermöglicht eine Vergleichbarkeit von Produkten über alle Hersteller hinweg.

Der Lebensmittelhersteller Danone will in Deutschland 2019 eine Nährwertampel für seine Produkte einführen. Der vzbv begrüßt die farbliche Nährwertkennzeichnung als wichtige Orientierungshilfe, fordert aber zügig eine einheitliche Kennzeichnung. Nur diese ermöglicht eine Vergleichbarkeit von...

Donnerstag, 14. Juni 2018
  • Themen
  • Politik
  • Forderungen
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelqualität
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
Onlinemeldung

Verbraucherschutz auch Aufgabe der Bundesländer

Zur Verbraucherschutzministerkonferenz fordert der vzbv die Bundesländer auf, sich für die Einführung einer Algorithmen-Kontrolle einzusetzen, die Diskriminierung verhindern soll. Aus Sicht des vzbv müssen Verbraucherinnen und Verbraucher zudem umfassender über die Ergebnisse von...

Freitag, 20. April 2018
  • Themen
  • Lebensmittel
  • Lebensmittelkennzeichnung
Dokument

Staatliches Tierwohllabel zügig einführen

Countrypixel - fotolia.com

Die Zahl an Labels und Kennzeichnungen, die Auskunft über die Haltungsbedingungen von Nutztieren geben sollen, wächst. Der vzbv fordert deshalb zügig ein staatliches Tierwohllabel, das mehr Orientierung bietet. Es soll mittelfristig zu einer verbindlichen Haltungskennzeichnung weiterentwickelt...

Seiten

15 Einträge