Skip to content Skip to navigation

Kredite

  • Überhöhte Gebühren, Entgelte und Kreditzinsen stellen ein erhebliches Problem für Verbraucher dar. Wir kämpfen für eine neue Kalkulation der Vorfälligkeitsentschädigung für Immobiliendarlehen.
  • Komplizierte Darlehensverträge mit versteckten Kosten können teuer für Verbraucherinnen und Verbraucher werden. Die Regelungen zum Schutz müssen optimiert und durchsetzbarer gemacht werden.

Kredite

Aktuelles

Montag, 7. Juli 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

Audio: Kostenfalle Immobilienkredit

Wer vorzeitig aus Kreditverträgen für Immobilien aussteigen muss, kann kräftig draufzahlen. Kreditinstitute dürfen eine Sonderzahlung fordern, die Vorfälligkeitsentschädigung. Deren Höhe wird nur unzulänglich reguliert.  Der vzbv fordert wichtige Korrekturen.

Dienstag, 13. November 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

BGH: Zusatzentgelt beim P-Konto unzulässig

Nach der Umwandlung eines Girokontos in ein Pfändungsschutzkonto darf die Bank kein höheres Kontoführungsentgelt verlangen. Das entschied der Bundesgerichtshof nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands gegen die Sparkasse Bremen.

Dienstag, 31. Januar 2012
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

Video: Unseriösen Inkassounternehmen auf der Spur

Ihr Auftrag lautet: Den Verbraucher schützen und informieren. Dann Druck auf die Politik machen. In der neuen Videoserie des vzbv sind die Agenten Heck und Schulz gleich in ihrem ersten Fall einem richtigen Ärgerthema auf der Spur: unseriöse Inkassofirmen.

Donnerstag, 1. Dezember 2011
  • Themen
  • Finanzen
  • Kredite
  • Archiv
  • Podcasts
Podcast

Audiobeitrag: Untersuchung der Verbraucherzentralen offenbart Inkasso-Abzocke

Immer mehr Verbraucher beschweren sich bei den Verbraucherzentralen über Einschüchterungen, Willkür und Phantasiegebühren von Inkassofounternehmen. 4000 solcher Beschwerden, die allein zwischen Juli und September 2011 eingingen, wurden nun von den Verbraucherzentralen in einer Fallstudie...