Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Europa

Die Nachfrage der Verbraucherinnen und Verbraucher stützt maßgeblich die europäische Konjunktur. Sie haben viele Lasten der europäischen Finanz- und Staatsschuldenkrise getragen. Ihre Interessen gehören daher in den Mittelpunkt der europäischen Binnenmarktpolitik und Harmonisierungsbestrebungen. Bei den Verhandlungen über das EU-USA-Freihandelsabkommen TTIP setzen wir uns dafür ein, dass bewährte Verbraucherschutzstandards und insbesondere das europäische Vorsorgeprinzip erhalten bleiben.

Europa

Aktuelles

Mittwoch, 11. April 2018
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Themen
  • Wirtschaft
Pressemitteilung

„New Deal for Consumers“: Verbraucher sollen leichter zu ihrem Recht kommen

New Deal for Consumers: Verbraucher sollen leichter zu ihrem Recht kommen

Die Europäische Kommission stellt am 11. April 2018 ein Gesetzespaket zur Änderung einer Reihe von verbraucherrechtsrelevanten Richtlinien vor, das an die in den vergangenen beiden Jahren durchgeführte Evaluierung des EU-Verbraucherrechts anknüpft. Der „New Deal for Consumers“ soll einige...

Freitag, 9. Juni 2017
  • Themen
  • Europa
Pressemitteilung

EU muss Verbraucherrecht verbessern

Wie zeitgemäß und effizient ist das EU-Verbraucherrecht? Das hat die Europäische Kommission im Rahmen des REFIT-Prozesses unter die Lupe genommen, um zu ermitteln, wo Reformen nötig sind. Denn es gibt Unsicherheit und auch Unzufriedenheit, wie eine repräsentative Umfrage von Mindline Media im...

Freitag, 2. Juni 2017
  • Themen
  • Europa
  • Themen
  • Politik
Onlinemeldung

EU-Verbraucherrecht: Was kommt nach REFIT?

Am 29. Mai 2017 hat die EU-Kommission die Ergebnisse des REFIT-Prozesses veröffentlicht, mit dem sie zahlreiche Richtlinien im Verbraucherrecht überprüft hat. Der vzbv zieht anhand der Veröffentlichung eine erste Bilanz des aufwändigen Prozesses und gibt einen Ausblick auf die Auswirkungen und...