Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Publikationen/Faktenblätter

Meldungen filtern

Publikationen

Seiten

174 Einträge
29.12.2011
Onlinemeldung

Verbraucherpolitik neu denken

Das Leitbild des mündigen Verbrauchers darf nicht mit der Realität verwechselt werden. Ein kluger Mix von Maßnahmen ist gefragt.
29.12.2011
Onlinemeldung

Verbraucher ticken nicht so, wie die Politik es sich wünscht

Die Verhaltensweisen, Vorlieben und Problemlösungsstrategien von Verbrauchern sind nicht immer rational. Um Verbraucherpolitik so zu gestalten, dass sie Verbrauchern nutzt, müssen Verhaltensmuster und Problemkonstellationen genauer analysiert werden.

29.12.2011
Onlinemeldung

Schluss mit Kostenfallen im Internet

Der vzbv kämpft gegen sogenannte Abofallen im Internet. Die Anbieter dieser Websites verdienen viel Geld mit Kunden, die davon ausgehen, ein kostenloses Angebot in Anspruch zu nehmen. Dabei ist eine einfache Lösung denkbar: Die Button-Lösung.

29.12.2011
Onlinemeldung

Verbraucherrechte-Richtlinie kurz vor dem Start

Am 22. November 2011 wurde die Verbraucherrechte-Richtlinie im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Bis 13. Dezember 2013 muss sie in nationales Recht umgesetzt werden.

29.12.2011
Onlinemeldung

Verbraucherrechte im Binnenmarkt

Gerade im Bereich des Verbraucherschutzes hat die EU seit Jahrzehnten Enormes geleistet und das Schutzniveau in vielen Mitgliedsstaaten angehoben. Bei Einkäufen in anderen Staaten sorgen Mindeststandards für die Rechte der Verbraucher.

29.12.2011
Onlinemeldung

Urheber- und Verbraucherschutz in Einklang bringen

Eine Reform des Urheberrechts fordert der vzbv - vom Nutzer aus gedacht. Das Ziel: eine ausgewogene Balance zwischen Urhebern, Rechteinhabern und Nutzern.

29.12.2011
Onlinemeldung

Projekt „Verbraucherrechte in der digitalen Welt“

Seit 2009 ist das vom Bundesverbraucherministerium geförderte Projekt „Verbraucherrechte in der digitalen Welt“ des vzbv aktiv. Ziel ist es, die Verbraucher zu befähigen, sich sicher und selbstbestimmt im Internet zu bewegen.

28.12.2011
Urteil

Geringere Bandbreite darf nicht bindend sein

Wer mit dem Anbieter eine bestimmte Bandbreite vereinbart hat, darf nicht an eine geringere gebunden sein, wenn diese nicht zur Verfügung gestellt werden kann. Das Landgericht Düsseldorf hat damit einer Klage des vzbv gegen die Vodafone D2 GmbH stattgegeben.

21.12.2011
Pressemitteilung

Girokonto für Jedermann gesetzlich regeln

Jeder Mensch sollte einen Rechtsanspruch auf ein Girokonto haben. Doch bislang hat die Kreditwirtschaft die Empfehlung nicht umgesetzt, freiwillig allen Kunden auf Wunsch ein Girokonto einzurichten. Die Bundesregierung sieht deshalb gesetzlichen Regelungsbedarf.

21.12.2011
Urteil

Unzulässige Werbung für Münzen in „streng limitierter Auflage“

LG Braunschweig vom 21.12.2011 (9 O 1286/11)
Das Landgericht Braunschweig hat der MDM Münzhandelsgesellschaft untersagt, für 10-Euro-Münzen mit der Behauptung zu werben, die Bundesregierung habe die Auflage „amtlich streng limitiert“. Der  Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) hatte die Werbeschreiben des Münzhändlers als Irreführung kritisiert.

Seiten

174 Einträge