Durch die folgenden Buttons können Sie direkt auf einen speziellen Bereich des Inhaltes springen

Referent:in Social Media

Vollzeit, 39 Wochenstunden | befristet | Bewerbungsfrist bis zum 05.02.2023

Stellenausschreibung

Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) bündelt als Dachverband die Kräfte der 16 Verbraucherzentralen in den Bundesländern sowie weiterer 27 verbraucherpolitischer Organisationen. Rund 250 Mitarbeitende sind im vzbv im Herzen von Berlin und am Brüsseler Standort tätig. Die zentrale Aufgabe des Verbands ist es, die Interessen der Verbraucher:innen in Deutschland gegenüber Politik, Wirtschaft und Verwaltung zu vertreten und sich für eine gerechte und nachhaltige Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung einzusetzen.

Zur Verstärkung unseres Teams Kommunikation suchen wir schnellstmöglich eine:n

Referent:in Social Media

(Vollzeit, 39 Wochenstunden, befristet auf zwei Jahre)

Innerhalb des Geschäftsbereichs Kommunikation verantwortet das Team Kommunikation die Außendarstellung des Verbraucherzentrale Bundesverbands. Das Team ist verantwortlich für die Positionierung des Verbands in den Medien, der Politik und der Öffentlichkeit und ist eng an den Vorstand angebunden.  

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Aufbau, Pflege sowie strategische Weiterentwicklung bestehender und neuer Social-Media-Kanäle des vzbv
  • Konzeption und Umsetzung von Social-Media-Kampagnen
  • Content-Produktion für die Social-Media-Kanäle, inklusive Terminbegleitung der Vorständin und anderer vzbv-Mitarbeiter:innen
  • Community Management
  • Regelmäßige Auswertung und Aufbereitung der Social-Media-Aktivitäten
  • Konzeption und Koordination der strategischen Weiterentwicklung der digitalen Kommunikation des vzbv und seiner Projekte
  • Presse- und Medienarbeit

 

Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar); bei ausländischen Bildungsabschlüssen ist ein Nachweis der Anerkennung in Deutschland beizufügen
  • Einschlägige konzeptionelle Erfahrungen und technisches Know-how, insbesondere beim Aufbau und der umfassenden Betreuung von Social-Media-Kanälen
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit sozialen Medien und digitaler Kommunikation sowie Planungs- und Content Management Tools
  • Berufserfahrung in politischer Kommunikation, Unternehmens- oder Organisationskommunikation oder ähnlichen Bereichen von Vorteil
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen sowie Verständnis von Bildsprache
  • Sehr gute Englischkenntnisse

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre in einem politisch spannenden Umfeld
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten, Gleitzeit und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • 30 Urlaubstage bei einer Fünf-Tage-Woche
  • Möglichkeit zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzung ist eine Vergütung nach TVöD Bund, Entgeltgruppe 13 möglich

 

Vielfalt wird im vzbv gelebt. Wir begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Beschäftigung ist grundsätzlich auch in Teilzeit möglich.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 05.02.2023 per E-Mail an Bewerbungen@vzbv.de (max. 15 MB und in einer PDF-Datei), Kennwort: „Ref. Social Media“.

Wir werden Ihre für das Bewerbungsverfahren erforderlichen personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.vzbv.de/vzbv-stellenangebote

Werden Sie Teil unseres Teams und helfen Sie mit, die Stimme der Verbraucher:innen zu stärken. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zur Datenverarbeitung im Bewerbungsverfahren nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. wird Ihre für das Bewerbungsverfahren erforderlichen personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Weitere Informationen finden Sie in diesem Dokument.

Ansehen
PDF | 162.03 KB

Kontakt

Kontakt

Team Personal und Organisation

Bewerbungen@vzbv.de