Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

10.04.2017 > Dokument

Faktenblatt zu Nährwertprofilen

Nährwertprofile - Grenzen für Gesundheitswerbung setzen
Quelle: 
PhotoSG - fotolia.com

Vitamin C zur Verringerung der Müdigkeit, Calcium für starke Knochen: Lebensmittel, die mit solchen Aussagen beworben werden und ein Plus an Gesundheit versprechen, stehen bei Verbraucherinnen und Verbrauchern hoch im Kurs. Doch etliche dieser Produkte enthalten viel Zucker, Fett oder Salz. Obergrenzen für diese Nährstoffe in Form von Nährwertprofilen könnten nicht gerechtfertigte gesundheitsbezogene Aussagen verhindern.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die wichtigsten Informationen und Forderungen zu Nährwertprofilen in einem zweiseitigen Faktenblatt zusammengefasst.

Downloads