Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Wirtschaft

Wir streiten für Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen. Verbraucherrechte müssen an neue Entwicklungen angepasst werden, etwa an den zunehmenden internationalen Waren- und Dienstleistungsverkehr und die Digitalisierung. Verbraucherinnen und Verbraucher müssen gute Möglichkeiten haben, diese Rechte wahrzunehmen und durchzusetzen, beispielsweise bei der Wahrnehmung von Gewährleistungs- oder Informationsrechten.

Wirtschaft

Aktuelles

Donnerstag, 28. Oktober 2004
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Telefonwerbung: O2 (Germany) GmbH & Co OHG

Urteil des LG München I vom 28.10.2004 (7 O 16580/04) – einstweilige Verfügung vom 02.09.2004 bestätigt – rechtskräftig
Es ist unzulässig, Verbraucher nach Kündigung eines Mobilfunkvertrages zu Werbezwecken ohne vorheriges Einverständnis anzurufen bzw. anrufen zu lassen.

Donnerstag, 21. Oktober 2004
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäft im PostIdent 2-Verfahren: MobilCom Communicationstechnik GmbH

Urteil des BGH vom 21.10.2004 (III ZR 180/03)
Im Zusammenhang mit einem Fernabsatzgeschäft ist auf das Bestehen eines Widerrufsrechts hinzuweisen und/oder eine Widerrufsbelehrung zu erteilen.

Mittwoch, 22. September 2004
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Kinder- und jugendspezifische Werbung: Haribo GmbH & Co. KG

Urteil des OLG Köln 22.09.2004 (6 U 72/04)
Irreführung gemäß §§ 3, 5 UWG, weil die Verpackung von „Haribo Piratos“ den unzutreffenden Eindruck vermittelt, auch für Kinder geeignet zu sein.

Mittwoch, 11. August 2004
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Preisangabenverordnung ist ein Verbraucherschutzgesetz: Teleprofi

Urteil des LG Schweinfurt vom 11.08.2004 (14 O 230/03) - rechtskräftig -
Bei der Werbung für günstige Mobiltelefone muss auf die wesentlichen Bedingungen des gleichzeitig abzuschließenden Netzkartenvertrages und dessen Folgekosten hingewiesen werden.

Donnerstag, 17. Juni 2004
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Angabe der Telefonnummer in Widerrufsbelehrung unzulässig: Althausener Treuhand GmbH

Urteil des OLG Frankfurt vom 17.06.2004 (6 U 158/03)
Die Angabe einer Telefonnummer in der Widerrufsbelehrung verstößt gegen das Deutlichkeitsgebot § 355 BGB.

Dienstag, 8. Juni 2004
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Verlegerverantwortlichkeit bei der Werbung für Schlankheitsprodukte: Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co.

Urteil des OLG Dresden vom 08.06.2004 (14 U 363/04)
Redakteure müssen nicht die Werbeversprechen von Schlankheitsprodukten überprüfen, wenn dafür in ihrer Zeitung geworben wird....

Donnerstag, 13. Mai 2004
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Insellösung im Dosenpfandverfahren unzulässig: Pluswarenhandelsgesellschaft mbH

Urteil des LG Duisburg vom 13.05.2004 (21 0 126/03) - nicht rechtskräftig -
Die Insellösung der Beklagten, die sie berechtigt, nur eigene pfandpflichtige Getränkeverpackungen zurückzunehmen, ist rechtswidrig.
Dienstag, 20. April 2004
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Werbung mit der Bezeichnung "Bio" - Verstoß gegen die EG-ÖkoVO: Vogtlandmilch GmbH

Urteil des LG Leipzig vom 20.04.2004 (01 HK O 7140/03) - rechtskräftig -
Die Werbung für Quark-Produkte mit der Bezeichnung "Biogarde®" ist wettbewerbswidrig im Sinne von § 1 UWG i.V.m. Abs. 5 EG-ÖkoVO.
Dienstag, 20. April 2004
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Werbung mit der Bezeichnung "Bio" - Verstoß gegen die EG-ÖkoVO: Vogtlandmilch GmbH

Urteil des LG Leipzig vom 20.04.2004 (01 HK O 7140/03) - rechtskräftig -
Die Werbung für Quark-Produkte mit der Bezeichnung "Biogarde®" ist wettbewerbswidrig im Sinne von § 1 UWG i.V.m. Abs. 5 EG-ÖkoVO.

Dienstag, 30. März 2004
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Wirtschaft
  • Themen
  • Rechtsdurchsetzung
  • Urteile
Urteil

Telefonwerbung: Vodafone D2 GmbH

Urteil des OLG Düsseldorf vom 30.03.2004 (I-20 U 118/03)
Der AGB-Klausel ist keine wirksame Einwilligung in einen Telefonanruf zu entnehmen.