Skip to content Skip to navigation

06.07.2017 > Infografik

Infografik: Nachholbedarf bei Verbraucherschutz

Infografik Verbraucherreport 2017: Nachholbedarf bei Verbraucherschutz

Am wenigsten geschützt fühlen sich die Befragten bei den Themen Finanzen und Versicherungen sowie Telefon und Internet. Nur jeweils 58 Prozent geben an, dass ihre Interessen in diesen Bereichen eher oder sehr gut geschützt seien. Bei Reisen und Verkehr meinen das immerhin 72 Prozent. Das zeigt der Verbraucherreport 2017 des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv).

Die Infografiken in druckfähiger Auflösung können Sie kostenlos für die redaktionelle Verwendung nutzen. Bitte nennen Sie bei Veröffentlichung die Quelle, die unter der Grafik steht.

Downloads

Infografik Verbraucherreport 2017: Nachholbedarf bei Verbraucherschutz