Kuppel des Deutschen Bundestags

Politik

Aufdecken, einmischen, mitgestalten

Verbraucherpolitik ist so bürgernah wie kein anderes Handlungsfeld. Sie dicht an den Lebensrealitäten der Verbraucherinnen und Verbraucher und durchsetzungsstark aufzustellen. Verbraucherpolitik ist die Leitschnur.

Unsere Experten und Ansprechpartner zum Thema

Ansprechpartner

Philipp von Bremen, Leiter Geschäftsbereich Verbraucherpolitik, Foto: Gert Baumbach - vzbv

Philipp von Bremen

Leiter Geschäftsbereich Verbraucherpolitik
info@vzbv.de +49 30 25800-0

Ansprechpartner

Jutta Gurkmann

Jutta Gurkmann

Leiterin Geschäftsbereich Verbraucherpolitik
info@vzbv.de +49 30 25800-0

Ansprechpartner

Jonathan Maier, Referent Geschäftsbereich Verbraucherpolitik

Jonathan Maier

Referent Geschäftsbereich Verbraucherpolitik
info@vzbv.de (030) 258 00-0

Ansprechpartner

Henrik Fork, Kommisarischer Leiter Team Vorstand

Henrik Fork

Leiter Team Vorstand
info@vzbv.de +49 30 25800-0

Ansprechpartner

Johanna Barth

Johanna Barth

Referentin Projekt- und Verbandsmanagement Team Vorstand
info@vzbv.de +49 30 25800-0

Ansprechpartner

Philip Kramme

Philip Kramme

Politischer Referent Team Vorstand
info@vzbv.de +49 30 25800-0

Ansprechpartner

Daniela Lucassen, Geschäftsführerin Deutsche Stiftung Verbraucherschutz

Daniela Lucassen

Referentin Strategie und Planung Team Vorstand
info@vzbv.de +49 30 25800-0

Alles zum Thema: Politik

Artikel (237)
altersvorsorge beratung c4lteres20ehepaar fotolia contrastwerkstatt m.png

Quelle: contrastwerkstatt - fotolia.de

25.06.2021

Regierungsbilanz: Erfolge mit Nachholbedarf bei Kostenfallen, Lieferkettengesetz und Reiserechten

Auf den letzten Metern hat der Deutsche Bundestag den Verbraucherschutz mit drei wichtigen Beschlüssen gestärkt: durch das Faire-Verbraucherverträge-Gesetz haben Verbraucher leichtere Kündigungsmöglichkeiten, der Reisesicherungsfonds schützt Verbraucher bei Pauschalreisen und das Lieferkettengesetz ist ein erster Ansatz nachhaltigen Konsum zu erleichtern. Aus Sicht des vzbv sind wichtige Punkte bei Kostenfallen und Reiserechten auf der Strecke geblieben.
Zur Pressemeldung
Illustration zum Deutschen Verbrauchertag 2021: Verbraucher, Pfeil nach oben

Quelle: DMKZWO

21.06.2021

Deutscher Verbrauchertag 2021: Ohne starke Verbraucher keine starke Wirtschaft

Auf dem achten Deutschen Verbrauchertag am heutigen Montag, 21. Juni, richtet der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) den Blick nach vorn: Wie raus aus der Krise? Wie lässt sich die Pandemie als Chance nutzen, um die Gesellschaft krisenfester, nachhaltiger und fairer zu gestalten?
Zur Pressemeldung
Starke Verbraucher, starke Wirtschaft

Quelle: vzbv

04.05.2021

Ohne starke Verbraucher keine starke Wirtschaft

Der vzbv hat seine Kampagne zur Bundestagswahl 2021 gestartet. In der verbraucherpolitischen Bilanz zum Ende der Legislaturperiode vergibt der vzbv nur ein mittelmäßiges Zeugnis an die derzeitige Bundesregierung. Eine aktuelle repräsentative Bevölkerungsumfrage unterstützt diese Bewertung.
Zur Pressemeldung
Logo Verbraucherzentrale Bundesverband mit klickender Hand

Quelle: vzbv

26.04.2021

In eigener Sache: Neues Informationsangebot auf vzbv.de

Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat seine Webseite vzbv.de komplett überarbeitet. Das Angebot bietet Nutzerinnen und Nutzern nicht nur ein frischeres Design, sondern auch eine Reihe neuer Services.
Meldung lesen
adobestock 202088517-untergeschobene vertraege.jpeg

Quelle: Aletia 2011 - AdobeStock

26.03.2021

Achtung: Nach Anruf unerwünschter Vertrag

Nach einem ungewollten Werbeanruf haben Verbraucher plötzlich einen Vertrag, den sie so nie wollten. Das Problem nimmt zu.

Zur Pressemeldung
Dokumente (82)
klimaschutz tomwang 123rf.com 10057993 m.jpg

Quelle: tomwang - 123RF.com

12.05.2021

Den neuen Zielen des Klimaschutzgesetzes müssen jetzt Taten folgen

Nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts hat das Bundesumweltministerium kurzfristig einen Referentenentwurf eines Ersten Gesetzes zur Änderung des Bundes-Klimaschutzgesetzes vorgelegt. Im Kern soll dabei das Ziel für die Minderung der Treibhausgasemissionen bis 2030 von 55 Prozent auf 65 Prozent erhöht werden. Entsprechend sollen auch die Sektorziele angepasst werden.
Mehr erfahren
online shop andrey popov adobestock 187853777.jpeg

Quelle: Andrey Popov - adobestock.de

19.04.2021

Dringender Nachbesserungsbedarf bei Modernisierung des Verbraucherrechts

Der vzbv fordert Nachbesserungen bei der geplanten Modernisierung des Verbraucherrechts. Anlass ist eine Anhörung im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages. Im Wettbewerbsrecht geht es vor allem um die Einführung eines neuen Schadensersatzanspruchs für Verbraucherinnen und Verbraucher bei Irreführung und Täuschung.

Publikation ansehen
Publikationen des vzbv zur Bundestagswahl 2021 Quelle: vzbv
01.02.2021

Publikationen des vzbv zur Bundestagswahl 2021

Die Corona-Pandemie hat auf bestehende Probleme vieler Verbraucher aufmerksam gemacht und sie verschärft. In der Krisenbewältigung wird es darauf ankommen, dass sich Verbraucher auf ihre Rechte verlassen können und dass die Weichen für die Zukunft richtig gestellt werden. Der vzbv macht konkrete Vorschläge zur Bundestagswahl 2021.
Mehr erfahren
Portrait vzbv Vorstand Klaus-Müller, Copyright: Corinna Guthknecht

Quelle: Corinna Guthknecht - vzbv

19.01.2021

Corona-Maßnahmen müssen sozial ausgewogen und für Verbraucher umsetzbar sein

Statement von Klaus Müller, Vorstand des vzbv, zu geplanten Corona-Maßnahmen

Publikation ansehen
recht-schlichtung-fotolia kzenon 36523073.jpg

Quelle: kzenon - fotolia.de

11.01.2021

Klagetätigkeit für Verbände nicht verkomplizieren

Mit dem Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs kam es zu weitreichenden Veränderungen für die Klagetätigkeit des vzbv und der in ihm organisierten Verbraucherzentralen und Verbände.

Mehr erfahren
Videos & Grafiken (55)
Mehr als die Hälfte der Befragten vergibt beim Thema Verbraucherschutz nur die Schulnoten "befriedigend" und "ausreichend".

Quelle: vzbv

04.05.2021

Infografik: Bundesregierung schneidet beim Verbraucherschutz nur mittelmäßig ab

Mehr als die Hälfte der Befragten vergibt beim Thema Verbraucherschutz nur die Schulnoten "befriedigend" und "ausreichend".
Mehr erfahren
Probleme beim Widerrufsrecht | Infografik des vzbv | November 2020

Quelle: vzbv

16.11.2020

Infografik: Probleme beim Widerrufsrecht

Fast jeder Vierte (23 Prozent), der einen Vertrag widerrufen hat, berichtet von Problemen bei der Ausübung des Widerrufsrechts. Am häufigsten (8 Prozent), weil der Anbieter behauptete, den Widerruf nicht erhalten zu haben.

Mehr erfahren
Ungewollte Verträge - Fast jeder fünfte Verbraucher ist betroffen

Quelle: vzbv

16.11.2020

Infografik: Ungewollte Verträge - Fast jeder fünfte Verbraucher ist betroffen

Knapp jeder Fünfte sitzt auf Verträgen für beispielsweise Telefon, Streamingdienst oder Strom, die er überhaupt nicht abschließen wollte.

Mehr erfahren
Widerrufsrecht bei Verträgen im Laden | Infografik des vzbv | November 2020

Quelle: vzbv

16.11.2020

Infografik: Widerrufsrecht bei Verträgen im Laden

Die deutliche Mehrheit der Verbraucherinnen und Verbraucher spricht sich für ein Widerrufsrecht bei im Ladengeschäft abgeschlossenen Verträgen aus.

Mehr erfahren
Grafik: Verbraucherschutz schafft Sicherheit

Quelle: vzbv

25.09.2020

Infografik: Verbraucherschutz schafft Sicherheit

Verbraucherschutz ist den Menschen wichtig: Für die persönliche Sicherheit als Verbraucher braucht es einen funktionierenden Verbraucherschutz. Für mehr als 90 Prozent der Befragten trägt dieser entscheidend zur persönlichen Sicherheit bei. Das ist ein Ergebnis des Verbraucherreports 2020.

Mehr erfahren
Videos & Grafiken (55)
Mehr als die Hälfte der Befragten vergibt beim Thema Verbraucherschutz nur die Schulnoten "befriedigend" und "ausreichend".

Quelle: vzbv

04.05.2021

Infografik: Bundesregierung schneidet beim Verbraucherschutz nur mittelmäßig ab

Mehr als die Hälfte der Befragten vergibt beim Thema Verbraucherschutz nur die Schulnoten "befriedigend" und "ausreichend".
Mehr erfahren
Probleme beim Widerrufsrecht | Infografik des vzbv | November 2020

Quelle: vzbv

16.11.2020

Infografik: Probleme beim Widerrufsrecht

Fast jeder Vierte (23 Prozent), der einen Vertrag widerrufen hat, berichtet von Problemen bei der Ausübung des Widerrufsrechts. Am häufigsten (8 Prozent), weil der Anbieter behauptete, den Widerruf nicht erhalten zu haben.

Mehr erfahren
Ungewollte Verträge - Fast jeder fünfte Verbraucher ist betroffen

Quelle: vzbv

16.11.2020

Infografik: Ungewollte Verträge - Fast jeder fünfte Verbraucher ist betroffen

Knapp jeder Fünfte sitzt auf Verträgen für beispielsweise Telefon, Streamingdienst oder Strom, die er überhaupt nicht abschließen wollte.

Mehr erfahren
Widerrufsrecht bei Verträgen im Laden | Infografik des vzbv | November 2020

Quelle: vzbv

16.11.2020

Infografik: Widerrufsrecht bei Verträgen im Laden

Die deutliche Mehrheit der Verbraucherinnen und Verbraucher spricht sich für ein Widerrufsrecht bei im Ladengeschäft abgeschlossenen Verträgen aus.

Mehr erfahren
Grafik: Verbraucherschutz schafft Sicherheit

Quelle: vzbv

25.09.2020

Infografik: Verbraucherschutz schafft Sicherheit

Verbraucherschutz ist den Menschen wichtig: Für die persönliche Sicherheit als Verbraucher braucht es einen funktionierenden Verbraucherschutz. Für mehr als 90 Prozent der Befragten trägt dieser entscheidend zur persönlichen Sicherheit bei. Das ist ein Ergebnis des Verbraucherreports 2020.

Mehr erfahren