Skip to content Skip to navigation Logo Verbraucherzentrale Bundesverband

Themen

Interessen der Verbraucher am Finanzmarkt stärken
Versorgungssicherheit gewährleisten
Mobilität von morgen gestalten
Effizienz fördern, Kosten begrenzen
Chancengleichheit zwischen Verbrauchern und Unternehmen
Neue Rollen der Verbraucherinnen und Verbraucher fördern
Sichere, schadstofffreie Produkte und nachhaltige Entsorgung
Verbraucherkompetenz stärken
Für einen verbraucherfreundlichen europäischen Binnenmarkt
Mehr Klarheit und Wahrheit bei Lebensmitteln
Kuppel des Deutschen Bundestags
Aufdecken, einmischen, mitgestalten
Recht durchsetzen, Verbraucher stärken

Themen

Meldungen filtern

Aktuelles

Seiten

214 Einträge
Mittwoch, 9. Juli 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Unzureichender Wettbewerb auf den Finanzmärkten

Die Wettbewerbssituation auf den Finanzmärkten ist an vielen Stellen unzureichend - so die Monopolkommission in ihrem heute vorgestellten Gutachten. Die Ergebnisse bestätigen die Beobachtungen des vzbv....

Dienstag, 8. Juli 2014
  • Themen
  • Mobilität
  • Verkehr
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Pkw-Maut: Bürokratisches Großvorhaben mit kleiner Chance zur Umsetzung

Die Einführung der Pkw-Maut will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt mit Hilfe eines bürokratischen Monsters auf die Beine stellen. Der vzbv sieht Einnahmen und Ausgaben in keinem Verhältnis.

Dienstag, 1. Juli 2014
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Internet
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

BGH-Urteil zu Nutzerdaten: Kein Auskunftsanspruch gegen Arztbewertungsportal

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat heute entschieden, dass der Betreiber eines Arztbewertungsportals die Identität von Nutzern nicht an den Bewerteten herausgeben muss. Der vzbv begrüßt das Urteil. Gleichzeitig appelliert der vzbv an die Anbieter solcher Portale, Regeln aufzustellen, um...

Montag, 30. Juni 2014
  • Themen
  • Digitale Welt
  • Telekommunikation
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

EU: Telefonieren und surfen im Ausland wird günstiger

Ab 1. Juli 2014 werden EU-weit die Gebühren für mobile Telefon- und Datennutzung im EU-Ausland gesenkt. Aus Sicht des Verbraucherzentrale Bundesverbands ist das ein Fortschritt im Kampf gegen überhöhte Preise.

Montag, 30. Juni 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Provisionen bei Lebensversicherungen offenlegen

Heute findet im Bundestag die öffentliche Anhörung zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein Lebensversicherungsreformgesetz statt. Der Entwurf sieht vor, dass Versicherungsvermittler sämtliche mit dem Versicherungsunternehmen vertraglich vereinbarten Provisionen mitteilen und...

Freitag, 27. Juni 2014
  • Archiv
  • Verbraucherpolitik
  • Themen
  • Europa
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

EU- und US-Verbrauchervertreter fordern Kurswechsel bei TTIP

Europäische und US-amerikanische Verbraucherorganisationen ziehen nach einem gemeinsamen Treffen in Washington D. C. (USA) eine Zwischenbilanz zum derzeit verhandelten EU-USA-Freihandelsabkommen (TTIP). Den anwesenden Chefverhandlern gaben sie Forderungen mit auf den Weg.

Montag, 23. Juni 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Versicherungen
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Handlungsbedarf bei der Reform der Lebensversicherung

Am 4. Juni 2014 hat die Bundesregierung einen Entwurf für ein Lebensversicherungsreformgesetz (LVRG) vorgelegt, das die Leistungen für Versicherte stabil und fair absichern soll. Der vzbv beantwortet die wichtigsten Fragen zur Reform des Gesetzes.

Montag, 16. Juni 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Nach EZB-Leitzinssenkung: Dispozinsen immer noch zu hoch

Im Anschluss an die erneute Leitzinssenkung durch die Europäische Zentralbank haben etliche Banken auch die von ihnen erhobenen Dispozinsen gesenkt. Aus Sicht des vzbv liegt das Niveau aber weiterhin deutlich zu hoch.

Mittwoch, 11. Juni 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Finanzmarkt
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Mehr Verbraucherschutz im Finanzmarkt

Der Haushaltsausschuss des Bundestags hat für das Jahr 2014 eine Anschubfinanzierung für den Finanzmarktwächter bewilligt. Dieser soll für Transparenz am Finanzmarkt sorgen und den Interessen der Verbraucherinnen und Verbrauchermehr Gewicht verleihen.

Donnerstag, 5. Juni 2014
  • Themen
  • Finanzen
  • Geldanlage
  • Archiv
  • Meldungen
Onlinemeldung

Negative Einlagezinsen nicht an Verbraucher weitergeben

In ihrer heutigen Ratssitzung hat die Europäische Zentralbank (EZB) eine weitere Absenkung des Zinsniveaus beschlossen. Erstmals gilt dabei auch ein negativer Zins auf kurzfristige Einlagen von Banken bei der EZB. Der vzbv fordert den Bankensektor auf, negative Einlagezinsen nicht an die...

Seiten

214 Einträge