Datum: 08.11.2017

Faktenblatt zur gesetzlichen Krankenversicherung

Krankenkassen – Mehr Qualitäts- statt Preiswettbewerb

Quelle: akf - Fotolia.com

Quelle: akf - Fotolia.com

Für gesetzlich Krankenversicherte wird es immer teurer. Seit dem Jahr 2015 ist der Arbeitgeberbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) festgeschrieben – unabhängig von der Kostenentwicklung. Die steigenden Kosten im Gesundheitswesen tragen allein die Versicherten über die Zusatzbeiträge ihrer Krankenkassen. Die berechtigte Sorge wächst, dass Verbraucherinnen und Verbraucher finanziell überfordert werden.

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat die wichtigsten Informationen und Forderungen zur gesetzlichen Krankenversicherung in einem zweiseitigen Faktenblatt zusammengefasst.

Downloads

Krankenkassen: Mehr Qualitäts- statt Preiswettbewerb | Faktenblatt des vzbv | November 2017

Krankenkassen: Mehr Qualitäts- statt Preiswettbewerb | Faktenblatt des vzbv | November 2017

Ansehen
PDF | 318.49 KB

Kontakt

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Thomas Moormann

Leiter Team Gesundheit und Pflege
info@vzbv.de +49 30 25800-0

Kontakt

Pressestelle

Service für Journalist:innen
presse@vzbv.de +49 30 25800-525