Datum: 29.06.2022

Flug-Chaos endlich zur Chefsache machen

Statement von Marion Jungbluth, Teamleiterin Mobilität und Reisen des vzbv

Stornierung, Warteschlangen und Verspätungen strapazieren derzeit die Geduld von Flugreisenden. Nach mehreren Wochen Chaos an den Flughäfen hat Bundeverkehrsminister Volker Wissing eine Koordinierungsgruppe angekündigt, um kurzfristig Abhilfe gegen das Flug-Chaos zu schaffen. Marion Jungbluth, Teamleiterin Mobilität und Reisen des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), kommentiert:

Marion Jungbluth, Leiterin Team Mobilität und Reisen im Verbraucherzentrale Bundesverband

Quelle: Gert Baumbach - vzbv

Viel zu lang hat sich die Bundesregierung das Flug-Chaos angesehen. Endlich wird es zur Chefsache gemacht. Viele Familien bangen um ihren Sommerurlaub, weil Airlines Flüge streichen oder am Flughafen die Abfertigung stundenlang dauert. Nach zwei Jahren Pandemie können sich Verbraucher:innen nicht auf den wohlverdienten Urlaub freuen, sondern müssen mit Stress und Unsicherheit klarkommen. Der vzbv fordert eine schnelle Lösung. 

Das aktuelle Chaos zeigt, wie wichtig gute Fluggastrechte sind. In der EU haben Verbraucher:innen derzeit ein gutes Schutzniveau. Der Weg zur Entschädigung ist trotzdem oft lang. Im digitalen Zeitalter sollten aber wenige Klicks genügen, damit Flugreisende die Antragsformulare finden und ihr Recht geltend machen können. Die anschließende Überweisung muss automatisiert erfolgen. Bundesverkehrsminister Volker Wissing muss die Airlines hier in die Pflicht nehmen.

Zudem gehört die Vorkasse-Praxis abgeschafft. Dass Flüge in der Regel vorab bezahlt werden müssen, kann für Verbraucher:innen ein erhebliches finanzielles Risiko bedeuten. Stattdessen dürfen Reise- oder Flugkosten erst kurz vor Reiseantritt fällig werden. Dass dies möglich ist, hat der vzbv in einem Gutachten bereits nachgewiesen.

Weitere Informationen

Alles zum Thema: Passagierrechte

Artikel (26)
Dokumente (6)
Urteile (13)

Kontakt

Kontakt

Icon für Kontakt für Verbraucher

Service für Verbraucher:innen

Was suchen Sie? Wählen Sie eine passende Option:

Kontakt

Pressestelle

Service für Journalist:innen
presse@vzbv.de +49 30 25800-525

Kontakt

Marion Jungbluth

Leiterin Team Mobilität und Reisen
info@vzbv.de +49 30 25800-0